28.04.12 09:42 Uhr
 1.700
 

Verbot gegen "Killerspiele" bröckelt: CDU teilweise gegen eigene Partei

Vor Kurzem gewann "Crysis 2" den Preis als bestes deutsches Computerspiel 2012. In der Vergangenheit wurde jedoch von deutschen Politikern gefordert, dass solche Spiele verboten werden (ShortNews berichtete).

Auf der Veranstaltung trat Volker Neumann von der CDU als Laudator auf. Obwohl die CDU in der Vergangenheit vorrangig für das Verbot von "Killerspielen" war, schockte er seine eigene Partei an dem Abend, indem er sich in einer Ansprache gegen sie wandte.

Er kam auf die Bühne und warf spontan seine vorbereitete Rede über Bord. Stattdessen erklärte er den 600 anwesenden Videospielern, dass Videospiele ein "Leitmedium" seien, das von vielen Leuten genutzt werde. Das Wowereit-Zitat "und das ist auch gut so" brachte die Halle schließlich zum Überkochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Verbot, Partei, Ego-Shooter
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2012 09:54 Uhr von Aweed
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
ich finde: dieses Wort Killerspiele echt zum schießen :D das einzigste was diese alten säcke mit rückenwind villeicht noch kennen ist tetris oder pong ....

und ausserdem, wieso regt sich eigentlich keiner über gewalttätige spielfilme auf ?
Kommentar ansehen
28.04.2012 11:03 Uhr von neinOMG
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die wissen es ganz genau das diese Spiele eh nicht verboten werden können. Dann wird einfach Online bestellt und runtergeladen aus dem Ausland. Schlimmer ist die Vorratsdatenspeicherung. Es ist möglich jeden Nutzer auszuspionieren was er im Internet macht.
Kommentar ansehen
28.04.2012 11:13 Uhr von Nebelfrost
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
killerspiele? also mich hat noch keines von den spielen umgebracht! ;-)
Kommentar ansehen
28.04.2012 11:19 Uhr von ltcolumbo
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@ Aweed: Oder darüber das Deutschland Waffenexporteur Nr. 3 ist - mit vollem Einverständnis der CDU...
Kommentar ansehen
28.04.2012 11:23 Uhr von DrGonzo87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja die CDU Von nichts ne Ahnung haben aber mal pauschal erwachsenen Menschen vorschreiben wollen, wie sie zu leben haben. Wäre ja auch viel schwieriger, sich mal um wirkliche Probleme zu kümmern....

An solchen Beispielen kann man mal sehen, wie teilweise in der Politik gearbeitet wird. Pfui!
Kommentar ansehen
28.04.2012 11:28 Uhr von Near
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Hach ja, die CDU, was für ne Philanthropentruppe. Sind gegen Killerspiele, schicken unsere Killersoldaten und Killerwaffen aber munter in alle Welt.
Kommentar ansehen
28.04.2012 14:16 Uhr von Miauta
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@PhysignathaCocincina: Hab versucht dir 100x ein + zu geben....
....geht aber leider nur ein mal :(
Kommentar ansehen
29.04.2012 03:17 Uhr von DerMaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auch eine blinde Partei findet mal ein Korn.
Kommentar ansehen
29.04.2012 09:40 Uhr von aquilax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so ein schwachsinn: die sollen die kiddies und die vielen infantilen deutschen doch spielen lassen, wenn sie es so wollen.

gib dem volk brot und spiele.

was früher galt, gilt auch heute.
wenn man den leuten die spiele nimmt, gibt es jede menge unruhen und sie mischen sich auf einmal in dinge ein, die sie nichts angehen.

jeder kann doch sein leben gestalten wie er will.
wenn die kids ihren spass nur vor dem bildschirm finden, dann sollen sie ihn doch haben.
wenn die nicht mehr davor sitzen, was glaubt ihr, wo die dann wohl auftauchen?

wenn zu viele aufwachen würden, gäbe es jede menge ärger.

also, ich will mit der konsumgeprägten spielegeneration nur mein geschäft machen. sonst nichts.

und das ist auch gut so.

[ nachträglich editiert von aquilax ]
Kommentar ansehen
29.04.2012 09:45 Uhr von aquilax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?