28.04.12 09:35 Uhr
 169
 

Heute ist es soweit: "DSDS"-Siegersong soll diesmal die Charts richtig stürmen

Am heutigen Samstag findet das Finale von "Deutschland sucht den Superstar" statt. Daniele Negroni (16) tritt dabei gegen Luca Hänni (17) an. Der Siegersong mit dem Namen "Don´t think about me" soll dabei diesmal richtig begeistern.

Luca Hänni ist sich sicher, dass der Song in den Charts richtig einschlagen werde. Auch Daniele glaubt, dass der Song ein richtiger Erfolg werde, egal wer von den beiden letztendlich gewinnen und seine Single veröffentlichen werde.

"Der Siegertitel ist ein echt cooler Song. Bei mir ist es eine Pop-Rock-Version geworden, bei Luca eine Pop-Ballade. Also, es ist der gleiche Song, nur meiner ist ein bisschen schneller", sagte er.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, DSDS, Finale, Kandidat, Charts
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2012 09:54 Uhr von Artim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Chartstürmer: Da muss der Bohlen aber selbst ne Menge der eigenen Songs kaufen, sonst wird das wohl nix.
Kommentar ansehen
28.04.2012 09:57 Uhr von Aweed
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NEIN: Bitte nicht :(

die nächsten wochen hört man dann wieder überall durchgehend dieses dreckige milchbubi gekrächze
Kommentar ansehen
28.04.2012 11:31 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Siegersong: mit dem Namen "Don´t think about me" soll dabei diesmal richtig begeistern.

Na, wenn der so klingt wie immer, also Einheits-Grütze von Bohlen mit englischen Satzbausteinen aus dem Zufallsgenerator, dann wird das nichts mit "begeistern"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte
Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?