27.04.12 17:21 Uhr
 52
 

USA: Wirtschaftswachstum im ersten Quartal verlangsamt

Ungeachtet eines starken Konsums ist das Wirtschaftswachstum der USA in den ersten drei Monaten des Jahres geringer als im Vorquartal ausgefallen. Es betrug 2,2 Prozent (Jahresrate). Analysten gingen von einem Wachstum von 2,5 Prozent aus.

Die US-Wirtschaft wird von einem starken Konsum getragen. Die Konsumausgaben mit 2,9 Prozent so stark wie zuletzt Ende des Jahres 2010. Beim Konsum war es vor alle, der Verkauf von Autos, der für die guten Zahlen sorgte.

Unternehmen waren im Gegensatz dazu deutlich verhaltener. Zum ersten Mal seit dem letzten Quartal 2009 investierten diese weniger. Das trifft vor allem auf die Ausgaben bei Geräten sowie bei Software zu. Insgesamt wurde 2,1 Prozent weniger investiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Quartal, Konsum, Investition, Wirtschaftswachstum
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?