27.04.12 13:41 Uhr
 106
 

Erstes WEC-Rennen für Audi R18 e-tron quattro und Audi R18 ultra

Audi startet zum ersten Mal beim Sechs-Stunden-Rennen in Spa Francorchamps (Belgien) mit den Le-Mans-Rennwagen Audi R18 e-tron und Audi R18 ultra. Der neue R18 e-tron quattro läutet eine neue Ära im Rennsport ein, er ist der erste Diesel-Hybridsportwagen mit Allradantrieb.

Beide Prototypen der Klasse LMP1 werden von einem V6 TDI Dieselmotor angetrieben. Audi beweist mit diesen Sportwagen ihre hohe Kompetenz im Bereich des Ultra-Leichtbau.

Audi nutzt das Rennen der FIA Langstrecken-Meisterschaft (WEC) als Test für die 24 Stunden von Le Mans und startet mit jeweils zwei Fahrzeugen.


WebReporter: ez1979
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Audi, Rennen, Spa, WEC
Quelle: www.blog.auto-24.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?