27.04.12 13:16 Uhr
 200
 

Fußball/1.Liga: Mit Michael Ballack verabschiedet sich ein großer Fußball-Star

An diesem Wochenende findet in der Bundesliga der vorletzte Spieltag statt. Es ist gleichzeitig das Abschiedsspiel von Bayer-04-Leverkusen-Star Michael Ballack vor heimischem Publikum.

In der Sport1-Sendung "Audi Star Talk" äußert sich der Ex-National-Spieler über seine Karriere und berichtete über positive aber auch negative Erfahrungen über seine Zeit bei Bayer 04 Leverkusen.

"Unter sportlichen Gesichtspunkten war es für mich zum Vergessen! Aber ich muss auch sagen, dass ich daraus natürlich viel gelernt habe - auch in Sachen Nationalmannschaft", sagte er. Aber er empfand es auch als eine Ehre, bei Bayer auf der Bank zu sitzen. Es waren zwei wichtige Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Devils_Eye
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Liga, Michael Ballack
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2012 13:16 Uhr von Devils_Eye
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Schade, das er geht. Er war ein großer Spieler, aber Bayern München hat kaputt gemacht. Er hätte auch andere Mannschaften zum Titel führen können. Na ja man soll aber auch eben aufhören, wenn es am schönsten ist
Kommentar ansehen
27.04.2012 13:19 Uhr von spencinator78
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Nicht die Bayern haben den kaputt gemacht, sondern seine Gier. Mit dem Wechsel zu Chelsea gings nämlich sportlich auf lange Sicht bergab.
Kommentar ansehen
27.04.2012 14:44 Uhr von blabla.
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
ach: du kacke! Ein großer Fußball-Star? Wollt ihr mich verarschen? Ballack? Krass...

@hater, Rot mit Strich bitte. Danke!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?