27.04.12 13:27 Uhr
 87
 

Chef von Air Lease Corporation wird wegen Betriebsspionage verklagt

Der Chef der Air Lease Corp, Steven Udvar-Hazy, ist vom Finanzkonzern AIG wegen Nutzung von Firmengeheimnissen, Datendiebstahl und Verletzung von Treuepflichten verklagt worden. Seine Meinung als ehemaliger Chef der US-Flugzeugleasingfirma ILFC veränderte die Bauweise der Boeing- und Airbus-Modelle.

Udvar-Hazy und zehn weitere Ex-ILFC-Manager sollen ihre neue Firma Air Lease Corp mit Geschäftsgeheimnissen ihres ehemaligen Arbeitgebers ILFC aufgebaut haben. Der entstandene Schaden wird von ILFC mit "mehreren Hundert Millionen Dollar" angegeben.

In der Klageschrift sollen Details über Zusagen und Kaufkonditionen stehen, die von AIG/ILFC ausgehandelt, und später von Air Lease Corp genutzt wurden. ILFC ist eigenen Angaben nach die größte herstellerunabhängige Flugzeugleasingfirma mit circa 1.000 Flugzeugen im Bestand.


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chef, Klage, Betrieb, Spionage
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?