27.04.12 12:36 Uhr
 1.507
 

Frauen sorgen für ein geändertes Bild in der Formel 1

Normalerweise ist die Formel 1 eine Männerwelt. Aber dieses Bild ändert sich zunehmend. Mehr und mehr sind die Frauen auf dem Vormarsch.

"Das Frauenbild in der Formel 1 hat sich schon geändert", so Michael Schumachers Managerin Sabine Kehm. "Mehr Akzeptanz" sieht sie hierbei, "wie sich auch das früher sehr patriarchalische Gefüge der Formel 1 der heutigen Gesellschaft angeglichen hat."

Neben Kehm gibt es noch mehr Frauen in der Formel 1. Monisha Kaltenborn vom Sauber-Team wird nächstes Jahr wohl möglich die erste Teamchefin und auf der Rennstrecke sind mit Susie Wolf von Williams und Maria di Villotta zwei Testfahrerinnen unterwegs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Devils_Eye
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bild, Frau, Formel 1, Veränderung
Quelle: www.sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen