27.04.12 12:33 Uhr
 234
 

"Ufo in her Eyes": Kinofilm über "außerirdische" Amerikaner in China

Die Regisseurin Xiaolu Guo hat mit dem Film "Ufo in her Eyes" einen Film über das amerikanisch-chinesische Verhältnis gedreht.

In dem Werk spielt Udo Kier einen abgestürzten Amerikaner, der in der chinesischen Provinz landet und von allen für ein Alien gehalten wird. Die sozialistische Regierung will dies für ihre Propaganda ausnutzen.

"Ufo in her Eyes" ist eine sarkastische Politiksatire, die auf dem Roman der Regisseurin basiert, der auf deutsch "Ein Ufo, dachte sie" heißt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: China, Film, Amerikaner, Alien
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung