27.04.12 10:51 Uhr
 2.080
 

"Wake up.": Protest vor Apple Store in Sydney entpuppt sich als Samsung-Werbung

Nicht schlecht müssen die Besucher eines Apple Stores in Sydney gestaunt haben, als sie eine vermutlich protestierende Personengruppe mit Schilden empfing, auf denen zu lesen war "Wake up." ("Wach auf").

Zudem stand ein großer schwarzer Bus mit der gleichen Aufforderung vor dem Apple Store. Wie sich herausstellte, handelte es sich aber bei dieser Aktion nicht um einen Protest gegen Apple, sondern wahrscheinlich um Werbung für Samsung.

Die Initiatoren der Aktion haben eigens auch eine Webseite eingerichtet, auf der auf schwarzem Grund ebenfalls "Wake up" steht. Allerdings läuft dazu ein Countdown. Die Webseite ist auf die Werbeagentur Tongue, die auch für Samsung arbeitet, registriert. Das Aufwachen gilt wohl dem neuen Samsung Galaxy S3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Protest, Werbung, Samsung, Store, Sydney, Apple Store
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2012 11:29 Uhr von DerMaus
 
+28 | -24
 
ANZEIGEN
Android, das billigere, bessere und offenere iOS.
Kommentar ansehen
27.04.2012 11:46 Uhr von kideric
 
+16 | -13
 
ANZEIGEN
Wake up könnte auch stehen für die vielen Menschen die Apple Produkte bevorzugen ohne zu wissen das man für weitaus weniger Geld ein um längen besseres Produkt bekommen könnte. Aber wie Menschen so sind, Sie alle rennen einem Hype hinterher ohne wirklich Ahnung von der Materie zu haben.
Kommentar ansehen
27.04.2012 11:58 Uhr von scRs
 
+15 | -24
 
ANZEIGEN
Android, das billigere, stets funktion kopierende, more buggy und google gehörende, verpackt in Plastikmüllhüllen IOS.

[ nachträglich editiert von scRs ]
Kommentar ansehen
27.04.2012 12:09 Uhr von listander
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Android no more: Warum macht Samsung Werbung für Apple?
Warum sehe ich nicht was deren Produkt angeblich besser kann?
Wo sind die genialen Games die die Hardware ausreizen ? (kein Gameloft Müll)

@kideric
Hm, was für ein Hype? Ein Hype ist immer nur kurzfristig, bestes Beispiel Wetab
Es kam, sah und verschwand … Hype vorbei.

Apple ist jetzt Standard geworden, Hype Phase überstanden und auch kein Statussymbol mehr,weil es jeder hat (sonst wäre es ja ein Widerspruch)

@DerMaus
Einmal Android und nie wieder, verstehe nicht was daran toll sein soll, ein 500€ Smartphone zu kaufen und es funktioniert nicht richtig.

keine Updates nach einem Jahr -> Kundenverarsche. und spielt du persönlich die Customs Mods in deinem Freundeskreis auf?, klappt auch nicht immer.
keine Games die meine Hardware ausreizt -> lauter Grafikupdates für die Games auf iphone 4s und ipad 3 und das innerhalb weniger Wochen.
keine Musikverwaltung per Tags
schneller Wertverlust
Die Software "Kies" ist seht schlecht
Miese Akkulaufzeit …
Entwickler verdienen nichts über Android
Die meisten Furz Apps gibt es schon seit 2 Jahren bei Android, MUHAHAHAHA
Ich verstehe nicht, warum Google nicht über den Marketplace die Apps verifizieren lässt…



ne sorry
dann lieber ein Win7 Phone, damit fällt das komplette Gefrickel des billigen Android OS weg.
Kommentar ansehen
27.04.2012 12:34 Uhr von Kontomanager
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
Samsung ist: Kaka!
warum das so ist ? chillt auf Listander. :)
lieber Iphone als ein Arrogantes Pack der nur zu sticheln weiss! ohne Apple wären die selbigen Entwickler jahre zurück ;)
Kommentar ansehen
27.04.2012 12:52 Uhr von Morcan
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@Kontomanager: Das stimmt so nicht ganz...entwickelt wurde schon lange an den Touchpad-Handys, Apple konnte seins nur zuerst auf den Markt werfen.

Das Problem bei Windows Phone und Android ist einfach, dass Apple durch den "Kult"-Status einfach mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat und deswegen die meisten Entwickler erstmal dafür ihre Apps programmieren.

Ich selbst habe ein Android-Handy (LG P500/ Optimus One) und hatte bisher keinerlei Probleme. Weder Abstürze, Hänger noch sonst irgendwas.

Das Update-Problem liegt einfach an der Masse an verschiedenen Geräten. Für manche Smartphones müssen die Updates vorher angepasst werden.

Sie haben alle ihre Vor- und Nachteile, aber persönlich verabscheue ich Apple. Man sollte mal hinter die verschlossenen Türen dieses miesen Vereins schauen. Wieviele kleine Firmen sie schon in den Ruin getrieben haben, wie sie die eigenen Kunden verarschen.
Und dann noch Steve Jobs...er mag zwar mal ein Visionär gewesen sein, der in der Elektronik-Welt viel bewegt hat...aber zuletzt war er nurnoch ein wahnsinniger Irrer und ein dreckiger Heuchler.


Fazit: egal ob Android, Windows Phone oder ein unabhängiges System. Alles ist besser als Apple weiterhin sein Geld in den Rachen zu schmeissen...

[ nachträglich editiert von Morcan ]
Kommentar ansehen
27.04.2012 12:54 Uhr von saber_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@zrrk: soll leute geben die neutral zwischen den fronten stehen ;)

wobei man als neutraler beobachter auf jeden fall zu apple tendiert wenn einem ein gut funktionierendes und ergonomisches oekosystem wichtig ist (nachteile sind natuerlich preis und apple selber)

android hat gute ansaetze, aber die fragmentierung zerstoert alles...

windows lehnt sich stark an apple an und weiss zu gefallen (die user experience bei wp7 ist hervorragend...butterweichste bedieunung...)


mir persoenlich waere ein windows phone am liebsten, wenn denn die appversorgung besser waere...
Kommentar ansehen
27.04.2012 13:04 Uhr von kingoftf
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Mein Samsung Galaxy i9000: Gekauft im letzten Mai, nun schon keine "offiziellen" Updates mehr, nur noch ein lächerliches "Value Pack"

Und ICS läuft laut offiziellem Statement nicht, weil das i9000 das hardware-technisch nicht mehr packt.

Geht´s noch?

Zum Glück gibt es die ICS als Custom ROM und die läuft besser als seinerzeit Gingerbread.

Danke Samsung........


Aber es ist ja verpönt, Samsung zu kritisieren, nur wenn man gebetsmühlenartig wiederholt "Apple ist Scheisse" wie die ganzen Trolle, wird das akzeptiert....


[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
27.04.2012 13:27 Uhr von heavensdj
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nur mal so Die Technik von Heute ist schon sehr alt, aber was bringt mehr Geld? langsam den Standart zu erhöhen und ein "Update/Upgrade" nachm anderen zu verkaufen? Apple musste den Weg mit dem Iphone damasl gehen... total die Neuheit lol .. Man macht immer nur soviel wie man muss, können tun wir alle mehr oder? :)
Kommentar ansehen
27.04.2012 13:55 Uhr von puremind
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Morcan: Selten so etwas dämliches gelesen. Smartphones mit touch Funktion (so wie das damalige iPhone 1) waren allerhöchstens in der alpha Phase, jenseits von einem fertigen Produkt. Da gab es sogar ein paar ehemalige Manager namenhafter Mobilfunkhersteller die berichteten was am Tag der Präsentation des ersten iPhones bei denen abging. Da sind Köpfe gerollt und es gab eine panische Aufruhr! Werde den Artikel mal raussuchen...

Fakt ist: Apple hat vorgelegt, Google hat nachgemacht, die Mobilfunkhersteller sind selbst nicht in die Pötte gekommen und hatten zu viel schiss eine eigene Plattform zu entwickeln und sind daher fast alle brav wie Lämmchen auf den Android Zug aufgesprungen.

Fakt ist weiterhin: Irgendwie gibt es immer verdächtig viele Android User die meinen sich ein Bild vom iPhone machen zu können. Gell? Aber nö...Apple ist grundsätzlich scheisse! Diese Aussage glaube ich nur Leuten die MINDESTENS 3 Monate jedes System kontinuierlich genutzt haben. Ansonsten fällt das bei mir unter Naivität und Neid.

Ich sag ja auch nicht grundsätzlich Android ist scheisse. Kann ich nicht weil ich bisher nur 3 Stück von denen im Geschäft eingerichtet habe und einmal eines 1 Woche benutzt habe. Bisher konnte ich für mich nur feststellen das ich bei den 3 Androids immer das Gefühl hatte billiges Plastik in der Hand zu halten.

Achja, zum Thema Produktion und andere ausnehmen...Geb ich dir absolut recht!!! ja, du hast richtig gehört. Denn alle anderen Hersteller produzieren nach dem FairTrade Prinzip, gell? Selten so einen Müll gelesen.
Kommentar ansehen
27.04.2012 15:21 Uhr von kostenix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
für die meisten: android-fan-boys wäre ein iphone von den funktionen her total ausreichend...

was machen denn die ganzen android user was die iphone user nicht machen? 98% der smartphone-besitzer tun doch nix anderes ausser:

- sms
- email
- internet
- telefonieren
- 1-2 spiele spielen

das selbe kann man mit dem iphone und das viel einfacher und schneller eingerichtet... UND einmal eingerichtet läuft es... nicht wie auf dem scheiss samsung galaxy ace wo ich die filetypes aus email attachments alle 2 tage zurücksetzen muss, weil das tolle handy nicht mehr weiss, womit es die dinger öffnen soll...

und jaaa .. das geht seit ca 2 monaten schon so .. alle 2 tage, office neu druff, k9 restarten, testen obs geht.. und selbst im irc / in foren von android süchtlingen konnte mir keiner mit dem problem helfen ...

seltsamerweise funktionierten die iphones auf anhieb und laufen immer noch stabil und ohne probleme...

blabla iphone/android bashing zu ende...

ps: falls sich jemand meinem problem annehmen mag, mein postfach hier steht bereit :D

[ nachträglich editiert von kostenix ]
Kommentar ansehen
27.04.2012 15:31 Uhr von Morcan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@puremind: Ich hatte etwa ein halbes Jahr lang ein iPhone (Berufsbedingt). Es lief zwar stabil, aber ich war trotzdem froh es lediglich für seltene Arbeitsgespräche zu benötigen.
Zum Windows Phone kann ich selbst wenig sagen, da verlasse ich mich auf Testberichte, die ja nicht alle schlecht ausfallen. Größtes Manko ist da natürlich der zu kleine App-Markt.

Außerdem hab ich NICHTS über die Produktion gesagt, sondern lediglich über die Geschäftsmethoden des heiligen Apple-Konzerns. Fakt IST nämlich, dass Apple seine Kunden nach Strich und Faden ausnimmt.

Billiges Plastik trifft vielleicht auf einige (billigere?) Hersteller zu. Mein altes LG Optimus Speed hatte schon ziemlich schnell ne hässliche Delle im Touchscreen. Das Galaxy S2 ist eigentlich super verarbeitet und robust, war mir auf Dauer aber zu massig. Mein LG P500 ist ein günstiges kleines Gerät, dass nach über nem halben Jahr ständiger Benutzung (und auch vielen Stürzen...) bisher keine Schramme hat.

Ach und ein Mobiltelefon mit Touchscreen hat IBM schon 1992 vorgestellt. Multi-Touch (Gestensteuerung) wurde auch schon lange vorher entwickelt. Apple war letztlich gerissen genug, sich die Patente frühzeitig zu sichern, das bremst die Konkurrenz dann wieder etwas aus.
Kommentar ansehen
27.04.2012 18:21 Uhr von Seriouz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sinnlose Diskussion: Abgeguckt wird überall, sei es bei Autos, Fernseher oder eben Handys. Das kann man einfach niemandem vorwerfen. Außerdem unterscheidet sich Android viel zu sehr vom iOS, es ist einfach keine Kopie.
Es ist auch Geschmackssache. Keine Ahnung warum immer so gebasht wird.
Kommentar ansehen
28.04.2012 00:28 Uhr von Kontomanager
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Puremind: spricht mir aus der Seele!
ich habe sehr viele andere Handys gehabt, und immer wieder müsste ich wieder zur iphone zurück.
der iphone ist einfach Stabil und Flüssig nicht wie der ganze Plastik rest der Konkurrenz, appstore ist einfach der Wahnsinn! da kommen die anderen einfach nicht heran, egal ob Preis oder Qualität.

was die politik apple treibt ist mir Latte! hauptsache habe ich ein Edles Produkt, alles andere ist in meinen Augen abklasch und Copy.

habe im Moment Nokia Lumia 800.. akku war Ok. nach einen Firmware update dauert der Akku jetzt von 3 tage nur noch 1tag und das ohne nutzung. Firmware die dritte und letzte bereits installiert.

ich steige wieder um, und diesmal wirds wieder iphone sein.

der einzige der mithalten kann ist der Samsung Galaxy S II aber der sieht echt Billig verarbeitet aus.
Nokia hat gezeigt wie eine schöne gehäuse aussehen sollte ( Lumia 800 )

[ nachträglich editiert von Kontomanager ]
Kommentar ansehen
02.05.2012 16:39 Uhr von Cyphox2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stellen die nicht: diese Tage ihre Galaxy 3 vor? Da wundert mich die Aktion überhaupt nicht

@übermir: deine komische verwendung von artikeln erklärt mir dein verlangen nach einem "einfachen" handy-os

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?