27.04.12 11:36 Uhr
 37
 

Die SPD demonstriert Einigkeit auf Wahlkampfabend in Schleswig-Holstein

Zum ersten Mal in diesem Jahr traten Sigmar Gabriel, Frank Walter Steinmeier und Peer Steinbrück gemeinsam auf.

Die drei Politiker von der SPD machten an diesem Abend in Schleswig-Holstein zusammen Wahlkampf für den SPD-Spitzenkandidaten Thorsten Albig. Wichtiger als das war für die drei aber das Zeichen an die Öffentlichkeit, dass man sie nicht auseinander dividieren kann und jeder von ihnen Kanzler sein könnte.

Trotz des Champions-League-Halbfinals folgten mehrere hundert Menschen der Einladung der örtlichen SPD.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Devils_Eye
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Schleswig-Holstein, Einigkeit
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2012 11:36 Uhr von Devils_Eye
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich will keinen von den drei Lügner als Kanzler sehen. Ich will mal Lafontaine als Kanzler sehen. Aber die Linke ist ja angeblich so böse das das Volk immer nur die andern von SPD und CDU wählt.. Naja ich wähle weiter die Linke auch wenn es nichts nutzt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?