27.04.12 10:28 Uhr
 175
 

"Reset": Entwickler kündigt Rätselspiel mit Edelgrafik an

Spiele-Entwickler Theory Interactive hat mit "Reset" ein neues Einzelspieler-Koop-Ego-Rätselspiel" angekündigt. In dem Spiel wird man, um Rätsel lösen zu können, mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit reisen.

Dort angekommen muss man mit seinem eigenen früheren Ich zusammenarbeiten. Dabei sorgt die neue Grafik-Engine "Praxis-Engine" für eine wirklich sehenswerte Grafik, die man in einem nun veröffentlichten ersten Trailer beurteilen kann.

In dem Spiel wurde vom Entwickler ein besonderer Wert auf eine frei erkundbare Spielwelt gelegt. Man muss stets nach Hinweisen suchen. Dabei erlebt man einen dynamischen Wechsel von Tag und Nacht. Außerdem ist man wechselndem Wetter ausgesetzt. "Reset" soll zunächst nur für den PC erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Entwickler, Reset
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2012 10:28 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht nun wirklich verdammt gut aus. Aber weil ein Spiel nicht alleine von der Grafik lebt sollte man vorsichtig im überschwänglichen Lob sein. Erst mal abwarten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?