27.04.12 08:37 Uhr
 225
 

Unterwäschelabel "Agent Provocateur": Neuer Clip nicht mehr so provokativ

In ihrem letzten Werbeclip hatte das Unterwäschelabel "Agent Provocateur" mit Schock- und Sadomaso-Elementen über sich Reden gemacht. Darin wurde eine Frau von mehreren halbnackten Frauen überfallen.

Ihr neuer Werbe-Spot "The Chase" bietet leichtere Kost. Eine Frau verfolgt einen Taschendieb und verliert dabei ihre Bekleidung, bis auf die Dessous der "Agent Provocateur".

Auf den leicht verruchten Voyeurismus-Touch hat das Wäschelabel diesmal verzichtet, stattdessen versucht es mit Humor und nackter Haut zu punkten.


WebReporter: RonVaradero
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Agent, Clip, Agent Provocateur
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?