27.04.12 07:55 Uhr
 282
 

Das sind offiziell die faszinierendsten Naturaufnahmen der Welt

Bei einem Wettbewerb, ausgetragen von einer Organisation deutscher Naturfotografen, wurden nun im wahrsten Sinne des Wortes die faszinierendsten Naturaufnahmen der Welt gewählt.

Über 200 Fotografen aus sieben verschiedenen Ländern lieferten 3.252 Bilder von verschiedenen Orten, Tieren und Naturschauspielen ein.

Beispielsweise ist auf einem Foto ein Spinnennetz zu sehen. Gewonnen hat jedoch ein Schwarz-Weiß-Foto eines Frosches.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Foto, Natur, Wettbewerb
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2012 07:55 Uhr von Crushial
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle sind extrem viele Bilder der Naturaufnahmen zu sehen. Hab in die ShortNews bewusst nicht das Froschbild gepackt, weil es in meinen Augen eher Durchschnitt ist. Da gibt es viel bessere.
Kommentar ansehen
27.04.2012 13:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss dir zustimmen: Das Froschbild ist wirklich nicht dolle. Die meisten Bilder sind besser. Aber so ist das, wenn ne Jury die Bilder auswählt, statt der breiten Masse.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?