27.04.12 06:55 Uhr
 1.699
 

Fußball: Manuel Neuer erklärt stolz, wie er Cristiano Ronaldos Elfmeter "killte"

Der FC Bayern München gewann am vorgestrigen Mittwoch im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid im Elfmeterschießen. Bayern-Torhüter Manuel Neuer hielt dabei unter anderem den Schuss von Superstar Cristiano Ronaldo (ShortNews berichtete).

Jetzt äußerte sich Neuer in einem Interview darüber, warum er sich sicher war, dass Ronaldo in die Ecke nach links unten schießt. Demnach sei das Ronaldos Lieblingsecke.

"Und ich hatte eigentlich auch damit gerechnet, dass er seinen ersten Elfmeter (zum 1:0 am Anfang des Spieles; die Red.) dorthin schießt. Da hat er mich aber noch verladen. Beim Elfmeterschießen war ich mir dann ganz sicher, dass er wechselt und in seine Lieblingsecke schießt", erklärte er stolz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Neuer, Cristiano Ronaldo, Manuel Neuer, Elfmeter
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
Fußball: Schwulenverband klagt über Beleidigungen gegen Cristiano Ronaldo
Fußball: Superstar Cristiano Ronaldo ist begeistert von den Dortmunder Fans

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2012 08:38 Uhr von saber_
 
+10 | -15
 
ANZEIGEN
danach ist immer leicht reden...

haette ronaldo nicht so schlecht geschossen, dann waere der ball auch reingegangen (wie bei robben)...

neuer hat nichts gedacht, ist einfach in die ecke gesprungen in der hoffnung den ball zu halten - das ist passiert - super! :)
Kommentar ansehen
27.04.2012 09:35 Uhr von KevinTq
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ou man: Wie ihr immer versucht sowas rüber zu bringen...
Der geht irgendwo her und von der Seite fragt jmd. irgendwas und dann antwortet man.

Und es wird immer so dargestellt als wenn es ein mega offizielles Interview oder so war
Kommentar ansehen
27.04.2012 09:51 Uhr von Renay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Jetzt äußerte sich..."
Alles klar, das war direkt nachm Spiel...
Kommentar ansehen
27.04.2012 10:27 Uhr von Kalle87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Elfmeter halten: Einen Elfmeter zu halten ist doch teilweise echtes Glückspiel, klar, es gibt Statistiken wo welcher Spieler am liebsten hinschießt, aber letztendlich bleibt es Glück. Der Torwart springt entweder nach links oder rechts, wenn man wartet bis man "sieht" wo der Ball hinfliegt, ist es in der Regel zu spät noch zu springen.

Ich freu mich für Neuer, dass er ihn gehalten hat, aber man sollte ihn nicht jetzt zum Elfmeterkiller machen.
Kommentar ansehen
27.04.2012 10:47 Uhr von Schäff
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wackelpeter: Ich hab noch keinen Fussballtorwart gesehen, der beim Elfmeter so auf der Linie so rumgewackelt hat wie der Neuer bei diesem Spiel. Sowas kannte ich bisher eigentlich nur von Handballtorwarten.
Ich bin mir sicher, dass das die Schützen ganz schön irritiert hat. Ist das niemanden sonst aufgefallen?
Kommentar ansehen
27.04.2012 11:18 Uhr von KevinTq
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kalle87: Mhh, ja stimmt nicht so ganz.
Ein Fußballtorhüter, vor allem auf diesem Niveau, versuch im Anlauf des Stürmers und in der Schusshaltung zu lesen, in welche Ecke er schießen wird...
Kommentar ansehen
27.04.2012 11:45 Uhr von Schäff
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Untersuchung zum Thema "gute Elfmeterschützen": da gab´s mal vor einiger Zeit eine wissenschafftliche Untersuchung, die herausfinden wollte, warum manche Mannschaften beim Elfmeterschießen so gut abschließen (z.B. die deutsche NM) und andere eher schlecht (z.B. die englische NM). Ergebnis war, dass von den untersuchten Mannschaften, diejenigen um so besser trafen, je weniger Stars sie hatte. Die Begründung wurde darin gesehen, dass Spieler, die in ihren Vereinsmannschaften (von Medien und Zuschauern gehypte) die Topstars waren beim Elfmeterschießen unter so hohen psychologischen Druck standen den Erwartungen gerecht zu werden, dass ihre Nerven beim Schuß eher versagten, als bei den anderen Spielern, die nicht diesen zusätzlichen Druck ausgesetzt waren.
Das Versagen Ronaldos würde da gut reinpassen.

Ich glaub, dass das die Studie war:
http://www.spiegel.de/...

[ nachträglich editiert von Schäff ]
Kommentar ansehen
27.04.2012 12:50 Uhr von charma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schäff: das liegt daran, dass Neuer sich das tatsächlich beim Handball abgeschaut hat. Es gab ein Interview wo er mal gesagt hat, dass er sich da viel abschaut (abgeschaut hat) und das Verhalten (auch das hochreißen der Beine beim Hechtsprung oder wenn er sich dem Stürmer in den Weg wirft) auch ganz gezielt trainert (trainiert hat).

Zur News: Elfmeter sind tatsächlich Glückssache. Wie er sagt hat er sich auf die "Lieblingsecke" von Ronaldo verlassen und hat sich quasi vorher festgelegt wo er eher hinspringt. Dass Ronaldo dann noch so halbherzig schießt ist natürlich ein willkommenes Bonbon für jeden Torhüter. Neuer wäre ja fast sogar über den Ball geflogen wenn Ronaldo den noch flacher gebracht hätte.
Jetzt ist Neuer halt "der Elfmeterkiller" - wenn er gegen Ende aufgrund seines ungestümen Verhaltens gegen Granero einen Strafstoß verursacht hätte, wäre er hingegen der "Elferdepp" geworden ;)
Also Gratulation an die Bayern - aber bitte nicht überheblich werden - auf Augenhöhe war das Spiel, ja, aberüberragend war das nicht
Kommentar ansehen
27.04.2012 13:19 Uhr von Selle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Neuer schaut sich beim Handball-Torwart viel ab. Er hat soweit ich weiß auch eine gute Beziehung zu Johannes Bitter und dort hat er sich auch Trainingsübungen abgeschaut. Ich meine, er hätte auch selbst mal als Torwart im Handball gespielt, bevor er Fussballer wurde :D

Jedenfalls ist Elfmeterschießen Glückssache, allerdings gibt es Mittel und Wege, dass Glück etwas auf seine Seite zu ziehen. So z.B. das Analysieren des Schussverhaltens einiger Spieler und das Irritieren!

Und das die Analyse des Schussverhaltens durchaus Erfolg hat, haben wir bei der EM 2006 und vor kurzem von Roman Weidenfeller gesehen, um ein paar Beispiele zu nennen. Ein Garant ist es aber nicht!

[ nachträglich editiert von Selle ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
Fußball: Schwulenverband klagt über Beleidigungen gegen Cristiano Ronaldo
Fußball: Superstar Cristiano Ronaldo ist begeistert von den Dortmunder Fans


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?