27.04.12 06:25 Uhr
 58
 

Lufthansa plant wohl eine Billig-Airline für innereuropäische Flüge

Die deutsche Luftfahrtgesellschaft Lufthansa plant die Gründung einer Billig-Airline. Geschieht dies, würden die Marken Germanwings und Eurowings wegfallen und durch die neue Airline "Direct 4 you" ersetzt. Ein Konzept für eine Billig-Linie liegt bereits vor, so die "Bild".

Bis zum Jahr 2015 sollen insgesamt 90 Flugzeuge und alle Mitarbeiter in dieses neue Konzept eingeplant werden. Die Billig-Linie soll dann hauptsächlich innereuropäische Flüge anbieten. Lufthansa bestätigte allerdings noch keine Details.

Zuvor hatte die "Bild" berichtet, dass die Lufthansa Einsparungen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro vorsieht. Demnach sollen 3.000 von 6.000 Stellen abgebaut werden. Vor allem die Bereiche Finanzen, Personal und Buchung sind betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Lufthansa, Airline, Flüge, Billigflug
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2012 06:25 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Billig billig billig. Und sich dann wundern, wenn die Wartung der Maschinen und so weiter leidet, Ich bin mal gespannt, wo dieser Billig-Wahn noch hinführt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?