26.04.12 23:47 Uhr
 218
 

"Kunst versteht keine Sau...": Kunstjournalistin stellt Buch für Kunstanfänger vor

Die Kulturjournalistin Sandra Danicke hat nun ein Buch mit dem Titel "Kunst versteht keine Sau..." veröffentlicht.

Darin richtet sie sich an Leute, die bislang nicht viel mit Kunst zu tun hatten und führt sie leicht bekömmlich und nicht ganz zu ernst in die Kunstwelt ein.

Anhand von mehreren Beispielen macht sie dabei deutlich klar, dass Kunst nicht immer verstanden werden muss, um faszinierend zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Buch, Sandra Danicke, Kunst versteht keine Sau
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2012 00:54 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie soll mich etwas faszinieren, wenn ich es nicht verstehe? Wenn ich mich alledem faszinieren kann, dann bin ich doch der Künstler und das betrachtete Objekt ist kein Kunstwerk.
Kommentar ansehen
27.04.2012 01:47 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
So kann man schrott auch legitimieren. Ich habe großen Respekt vor Leuten die wirklich malen oder zeichnen können. Aber umso lächerlicher find ich Leute die irgendwelchen Schrott zusammenwerfen und das kunst nennen.
Kommentar ansehen
27.04.2012 21:22 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kunst ist, wenn man trotzdem kotzt. k/t

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?