26.04.12 22:12 Uhr
 406
 

Nettetal: Exhibitionist zeigt sich auf schamverletzende Weise einem 15-jährigen Mädchen

In Nettetal hat sich ein Exhibitionist innerhalb von zwei Stunden auf schamverletzende Weise anderen Personen gezeigt.

Als erstes hat er sich vor einer 15-jährigen Schülerin entblößt. Danach war eine 27-jährige Frau das Opfer.

Da die Frauen den Täter genau beschreiben konnten, geht man von demselben Täter aus. Der Täter war bereits am ersten April in Erscheinung getreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fantasie-Name
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Exhibitionist, Nettetal
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 22:46 Uhr von zensus1999
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ist: aguiere wieder aus der Therapie entlassen oder hat er Ausgang????
Kommentar ansehen
26.04.2012 22:59 Uhr von Hebalo10
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Schamverletzende Weise": dieser Stil kommt mir sehr bekannt vor!
Kommentar ansehen
26.04.2012 23:37 Uhr von zensus1999
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hhahahahhahaha Steckbrief: er hatte einen roten Kopf und ne Glatze grrööööhl
Kommentar ansehen
27.04.2012 01:10 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja "schamverletzende Weise" Ich denke selbst die 15 jährige wirds überleben und eine 27 jährige Frau sowieso.

Natürlich hat der Kerl sich strafbar gemacht. Dennoch sollte man mit den Formulierungen etwas vorsichtiger umgehen.
Kommentar ansehen
27.04.2012 10:26 Uhr von talon100
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine Gesellschaft. Aha, ein nackter Mann ist also schon böhse, Niederträchtig und gefährlich. Gott, welche Ausmasse die Männerabwertung in dieser Gesellschaft angenommen hat. Würde man das gleiche auf Frauen anwenden, wären 99% der Frauen im Gefängnis.
Kommentar ansehen
28.04.2012 03:38 Uhr von iarutruk
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Talon Armer kranker Mensch, der du bist. Warum sollten denn 99% der Frauen im Gefängnis sitzen? Nur weil sie den Ansatz ihres Busens zeigen? Oder laufen 99 von 100 Frauen unten ohne Slip und Oberbekleidung rum, sodass man ihre Pussy sehen kann?

Ach Entschuldigung Pater Talon, aber es ist besser du gehst wieder zurück in dein Kloster und kümmerst dich dort wie vorher um deinen Garten.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?