26.04.12 21:53 Uhr
 74
 

Ratingen: Brandeinsatz wegen angebrannten Essens

In Ratingen wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz gerufen. In einem Mehrfamilienhauses wurde Rauch festgestellt.

Die Feuerwehr musste die Wohnungstür aufbrechen. In der Wohnung fand sie die Mieterin schlafend vor.

Auf dem Herd war Essen angebrannt, was den Rauch verursachte. Eine Brandbekämpfung war nicht nötig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fantasie-Name
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen, Einsatz, Feuerwehr, Ratingen
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 21:56 Uhr von Anima_Amissa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fantasie-Name: Warum ist die News so kurz? In der Quelle stehen einige weitere Informationen, die du hättest einbauen können. Keine Lust dazu gehabt oder aus Angst dass dir jemand die News wegschnappt so kurz abgegeben? (Ich mein´s nicht bös)
Kommentar ansehen
27.04.2012 01:21 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@an8ma_Amissa das Vorenthaltene hält sich in Grenzen. Soviel hat er uns nicht vorenthalten.
Kommentar ansehen
27.04.2012 01:34 Uhr von Anima_Amissa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
<
@iarutruk: Schon klar, doch mit den zusätzlichen Infos hätte man die News "ausschmücken" können. So wirkt sie irgendwie lieblos dahingeschluddert (nichts für ungut, Fantasie-Name).