26.04.12 18:46 Uhr
 176
 

Kreis Steinburg: Polizei sammelt Griechische Landschildkröte von der Straße

Polizeibeamte in Kaaks (Kreis Steinburg) staunten nicht schlecht als sie auf einer hiesigen Landstraße eine griechische Landschildkröte entdeckten.

Die vom Aussterben bedrohte Tierart kam in polizeiliche Obhut. Die Beamten hoffen, dass sich der rechtmäßige Besitzer der Schildkröte bald meldet.

"Der Halter kann sich ja melden, wenn er mag", sagte Polizist Hermann Schwichtenberg.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Kreis, Schildkröte, Landstraße
Quelle: www.kn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 19:26 Uhr von quade34
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich musste: meine Schildkröten im Frühling auch immer besonders beobachten. Die hatten einen Wandertrieb und waren garnicht langsam. Wenn die aus ihren Erdlöchern kamen, waren die sehr agil.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?