26.04.12 18:35 Uhr
 306
 

18-Jähriger tritt bei Polizeiauto den Außenspiegel ab

Ein 18-Jähriger hat in Kiel gegen ein Polizeiauto gespuckt und bei einem anderen Polizeifahrzeug den Außenspiegel abgetreten.

Der junge Mann war den Beamten zuvor aufgefallen nachdem dieser am Hauptbahnhof einen Aschenbecher beschädigte.

Der alkoholisierte Mann wurde zur Ausnüchterung ins Gewahrsam gesteckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Alkohol, Gewalt
Quelle: www.kn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 20:35 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sag: mal "ins Gewahrsam gesteckt"?

sind wir hier auch am Bahnhof?
Kommentar ansehen
26.04.2012 22:51 Uhr von zensus1999
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
hmmmmmm: warum nur den spiegel................

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall
Akten zeigen: Schauspielerin Marika Rökk war russische Spionin
Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?