26.04.12 18:02 Uhr
 82
 

Essener Ruhrmuseum mit Sonderschau zur Krupp-Mustersiedlung Margarethenhöhe

Das Essener Ruhrmuseum widmet sich in einer neuen Sonderschau der alten historischen Krupp-Mustersiedlung Margarethenhöhe.

Gezeigt werden den interessierten Besuchern über 100 Exponate die das Alltagsleben in der Essener Siedlung und die Entstehung beleuchten.

Heute ist die Siedlung Margarethenhöhe längst unter Denkmalschutz und gibt immer noch Zeugnis über das alte Industriezeitalter der Stadt Essen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Krupp, Sonderschau, Ruhrmuseum
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?