26.04.12 16:01 Uhr
 3.229
 

Neu-Ulm: Verzweiflungsschreie von FC-Bayern-Fans alarmieren Polizei

Als eine Frau in Neu-Ulm entsetze Rufe aus einem Wohnhaus hörte, bei denen immer wieder "Nein! Nein! Nein!" zu hören war, alarmierte sie beunruhigt die Polizei.

Die eintreffenden Beamten fanden jedoch keinen Hilfesuchenden vor, sondern nur verzweifelte FC-Bayern-Fans, die sich gerade das Elfmeterschießen des Champions-League-Spiels am gestrigen Mittwoch ansahen.

Nach dem falschen Alarm konnten jedoch die Fans den Sieg ihres Vereins gelöst feiern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, FC Bayern München, Fan, Schrei, Neu-Ulm, Elfmeterschießen
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 16:31 Uhr von thatstheway
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hab gar nicht gewusst, das die Knalltüte KillGO in Neu-Ulm haust. :-)
Kommentar ansehen
26.04.2012 18:34 Uhr von taKs
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
lol: also wer das spiel gestern nich gesehen hat hat echt was verpasst :D
Kommentar ansehen
26.04.2012 20:43 Uhr von General_Strike
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
nächtliche Ruhestörung: Nach 22 Uhr haben Fernsehen und Gespräche nur noch bei Zimmerlautstärke statt zu finden.
Kommentar ansehen
26.04.2012 22:03 Uhr von SchluckenoderSpucken
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@General_Scheiß: Eindeutig kein Bayern-Fan!
Kommentar ansehen
26.04.2012 23:52 Uhr von TheGame1492
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@SchluckenoderSpucken: würd wohl eher sagen er ist kein Fussball Fan^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?