26.04.12 15:13 Uhr
 554
 

Kino: Quentin Tarantinos neuer Film - Zwei neue Bilder mit Leonardo DiCaprio online

Es gibt langsam mehr Informationen zu dem neuen Streifen "Django Unchained" von Quentin Tarantino. Auf neuen Fotos sind Jamie Foxx, Leonardo DiCaprio und Christoph Waltz zu sehen.

Der komplette Cast ist wie so oft bei Tarantino-Filmen hochkarätig besetzt. So werden zum Beispiel Christoph Waltz, Samuel L. Jackson, Leonardo DiCaprio, Jamie Foxx, Kurt Russell, M.C. Gainey, Tom Savini, Laura Cayouette, Don Johnson, Kerry Washington, Joseph Gordon-Levitt und Anthony LaPaglia mit von der Partie sein.

Der Film wird Ende Januar 2013 in die deutschen Kinos kommen und ist nach Inglorious Basterds der nächste Film von Regisseur Tarantino.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CineCast
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Foto, Veröffentlichung, Leonardo DiCaprio, Quentin Tarantino, Django Unchained
Quelle: www.logenzuschlag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Leonardo DiCaprio: Versteckte Kritik an Trump
Leonardo DiCaprio hatte Autounfall - Freundin Nina Agdal mit an Bord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 15:13 Uhr von CineCast
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich persönlich freue mich schon jetzt auf den Film alleine der Cast lässt einem mit der Zunge schnalzen.
Kommentar ansehen
26.04.2012 16:29 Uhr von Leifu
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Tarantino: Ich halte den Quentin Tarantino für komplett Überbewertet ? Nennt mir nur einen guten Erfolgreichen Film von Ihm ?
Da schau ich mir lieber 3mal Battleship an als diese komischen Filme !
Kommentar ansehen
26.04.2012 16:46 Uhr von gravity86
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Leifu: Einen? Alle seine Filme waren großartig und erfolgreich:
1992: Reservoir Dogs – Wilde Hunde
1994: Pulp Fiction
1997: Jackie Brown
2003: Kill Bill – Volume 1
2004: Kill Bill – Volume 2
2007: Death Proof – Todsicher
2009: Inglourious Basterds
Das sind nur die Filme wo er als Regisseur tätig war, mitgewirkt hat er noch in vielen weiteren...
Kommentar ansehen
26.04.2012 16:48 Uhr von kostenix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Leifu: wo soll man da anfangen?

die bekanntesten filme bei denen er seine finger im spiel waren:
Pulp Fiction
Reservoir Dogs
Kill Bill 1+2
From Dusk Till Dawn
Inglourious Basterds
Hostel 1+2
Four Rooms

edit: gravity86 war da etwas schneller :D

[ nachträglich editiert von kostenix ]
Kommentar ansehen
26.04.2012 16:52 Uhr von kostenix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: die rechtschreibfehler sind nur entstanden, weil ich wusste, dass ich nicht alleine auf den post von leifu antworten würde :D es gibt genug leute die die arbeit von quentin tarantino lieben und schätzen...

aber wer schauspieler wie antonio banderas, george clooney, bruce willis und co in seine filme kriegt ist ein gaaaaaaanz gaaaaaaaanz schlechter :D und mach nur low budget kacke a la titanic 2 :D

abschlusswort: lieber 100x from dusk till dawn als 1x battleship gucken!
Kommentar ansehen
26.04.2012 16:56 Uhr von CineCast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: ja so sehe ich das auch. ok 92 die wilden Hunde waren glaub ich nicht soooo erfolgreich aber danach war es mit wenigen ausnhamen ein Knaller nach dem anderen !

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Leonardo DiCaprio: Versteckte Kritik an Trump
Leonardo DiCaprio hatte Autounfall - Freundin Nina Agdal mit an Bord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?