26.04.12 13:46 Uhr
 203
 

Timoschenko-Hungerstreik: EM-Gastgeberland Ukraine ist politisch isoliert

Bundespräsident Joachim Gauck hat als Protest über die Behandlung der inhaftierten Julija Timoschenko seinen Besuch abgesagt (ShortNews berichtete).

Der Fall ist vor der bald anstehenden Fußball-Europameisterschaft eskaliert und nun ist die Ukraine politisch isoliert.

Es könnte sein, dass nun mehrere Politiker das Turnier boykottieren werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EM, Ukraine, Joachim Gauck, Hungerstreik
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 14:04 Uhr von Bildungsminister
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Und doch hält man daran fest in einem solchen Land unbedingt eine Fußball-EM austragen zu wollen. Warum? Man muss den Sport ja nicht mal politisieren, aber es gibt doch keinen Zwang, keine Notwendigkeit, und auch keinen verständlichen Grund einen Sport, der primär begeistern soll und Spaß machen soll, in einem solchen Land auszutragen.

Es gibt so viele Länder, Länder in denen Fußball zudem ein Kulturgut ist, welche zumindest grundlegende Menschenrechte einhalten, wo man hätte hingehen können. Warum die Ukraine?

Glaubt denn irgendwer daran, dass sich dort wegen ein paar Fußballspielen etwas ändern wird?

Ich verstehe da die Fifa, das IOC, oder auch andere Veranstalter nicht. Aber gut, wer versteht die schon?

Ist echt ne Schande für den Sport, und vor allem für die Verantwortlichen. Die einzigen die sich da ja mittlerweile etwas bewegen sind die Eishokey-Leute, mit ihrer EM in Weißrussland... Weißrussland! Hallo?

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]
Kommentar ansehen
26.04.2012 23:40 Uhr von Sprudelkutscher
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ U-ASG: biste auch schon 16 Jahre alt und willst mitreden ?
Nächstes mal schaltest Du erst mal dein Hirn an, bevor du son dummes Zeug postest
Kommentar ansehen
03.05.2012 19:29 Uhr von Safesearchaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: wisst ihr denn über den Fall der Timoschenko?
Sie hat als Staatschefin Milliarden verdient und ist heute im Knast weil sie von einem Gericht für schuldig befunden wurde korrupt gewesen zu sein und erst durch Korruption diese Milliardengewinne auf kosten des Volkes ermöglichte.
Das da unsere "EU-Politiker" natürlich hinter der korrupten Volksverräterin stehen, sollte niemanden wundern, der den absoluten Ausverkauf unserer Nation und der europäischen Staaten beobachtet.
Ich hoffe es wird ihnen eines Tages genauso an den Kragen gehen wie der Timoschenko.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?