26.04.12 12:50 Uhr
 451
 

FBI hatte richtige Spur bei NSU-Morden: Eitle Behörden ignorierten dies

Die NSU-Mordserie wurde in Deutschland nicht richtig aufgeklärt, weil eine Pannenserie die nächste jagte.

Dabei hatte das FBI längst die richtige Spur in dem rechtsradikalen Terror, doch Eitelkeiten und Zuständigkeiten der deutschen Behörden verhinderten eine Zusammenarbeit.

In dem Untersuchungsausschuss zu dem Thema, in welchem heute die Zeugenvernehmung beginnt, soll nun diese weitere Ermittlungspanne angesprochen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: FBI, Spur, NSU, Untersuchungsausschuss, Mordserie, Eitelkeit
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet