26.04.12 12:33 Uhr
 318
 

"Titanic - Lost In The Dark": Das PC-Spiel überzeugt mit CryEngine 3 und Details

Das Mod-Team ORM-Etertainment arbeitet bereits seit über drei Jahren an ihrem Projekt "Titanic - Lost In The Dark", das mit CryEngine 3 und Detailtreue noch dieses Jahr, zum hundertsten Jahrestag des Untergangs des Schiffes, erscheinen soll.

Anfangs war das Spiel nur eine Map für "Crysis 2". Mittlerweile ist das Projekt zur Standalone-Mod mit eigenem Gameplay und eigener Story geworden: Nach einem Bankraub flüchtet Hauptfigur Howard Williams auf die Titanic und landet unerwartet in der 1. Klasse. Letztlich versucht er, die Passagiere unter Deck zu retten.

Viele Bilder und Videos zeigen den Luxusdampfer bereits in einer unglaublichen Inszenierung. Dabei werden sowohl Innen- als auch Außenansichten gezeigt, die manchmal kaum von der Realität zu unterscheiden sind. Ob der Titel gratis oder kostenpflichtig sein wird, ist aber noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dschulien
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Titanic, Mod, Crysis, PC-Spiel, CryEngine
Quelle: www.subway.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"
Pamela Andersons Äußeres irritiert in Cannes: Kaum wieder zu erkennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 12:33 Uhr von Dschulien
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In puncto Atmosphäre und Grafik ist der Titel hammer. In welches Genre das nun einzuordnen ist, weiß man wohl noch nicht. Vermutlich ein Adventure ... Ein Point&Click auf der Titanic gab es ja schließlich schon einmal ...
Kommentar ansehen
26.04.2012 15:05 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Reden: wir hier von der Titanic die gegen den Eisberg gefahren ist?
Der 100. Jahrestag von der war vor 2 Wochen, am 14. April bzw gesunken dann am 15. April weil es gegen Mitternacht passiert ist.

Aber selbst in der Quelle steht 26.4.1912 drin....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?