26.04.12 11:02 Uhr
 198
 

Aston Martin Virage Volante von Prinz Charles wird demnächst versteigert

Das renommierte Auktionshaus Bonhams bringt demnächst einen Aston Martin Virage Volante zur Auktion, welcher mit einem äußerst prominenten Vorbesitzer aufwarten kann. Es handelt sich dabei um niemand geringeren als den Aston-Martin-Fan Prinz Charles, den Sohn von Queen Elizabeth II.

Der Wagen stammt aus dem Jahr 1994 und wurde vom Prinzen noch bis 2007 genutzt. Bei dem Wagen handelt es sich um die stärkere der beiden damals lieferbaren Versionen, nämlich um den V8 mit 6,3 Liter Hubraum und 462 PS. Allerdings behielt der Wagen die Optik vom schwächer motorisierten Modell.

Das Auktionshaus erwartet zwischen 61.000 und 86.000 Euro als Erlös für den exklusiven Wagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Auktion, Aston Martin, Prinz Charles
Quelle: www.auto-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 14:28 Uhr von askmike72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Papst oder Merkel Golf waren teurer. Waren ja auch kein Aston Martin sonder ein VW.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?