26.04.12 10:52 Uhr
 164
 

Bundesliga: 1. FC Köln mit besseren Chancen bei Platzverweis?

Wissenschaftler der Universitäten Trier und Tübingen stießen bei der Auswertung aller Bundesliga-Spiele von 1999 bis 2009 auf Ergebnisse, die Abstiegskandidaten wie dem 1. FC. Köln, zu Gute kommen könnten.

Der Studie nach, sollte Trainer Frank Schaefer seinen Spielern raten, beim Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg nach der 70. Minute eine rote Karte zu kassieren, da Mannschaften, denen dies passierte, meist besser abschnitten. Bei Heimspielen verhält sich dies jedoch genau anders herum.

Ebenfalls sollten Eckbälle vermieden werden, da diese sich anders als erwartet auf das Ergebnis auswirken: Je mehr Ecken geschossen werden, desto schlechter das Ergebnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: J-o-h-a-n-n-e-s
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Studie, Köln, 1. FC Köln, Platzverweis
Quelle: www.uni-trier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 10:52 Uhr von J-o-h-a-n-n-e-s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Tipps wirklich ankommen und wenn, dann auch umgesetzt werden, bleibt fraglich. Außerdem bezweifle ich, dass die Statistik auf dem Platz mitspielt. In der Quelle werden noch weitere interessante Fakten aufgeführt und verlinkt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?