26.04.12 10:42 Uhr
 200
 

Baby-Tiguan: Volkswagen plant angeblich neuen, kleinen Geländewagen

Laut einem Bericht der "Auto Straßenverkehr" planen die Wolfsburger Autobauer von VW ihrem Verkaufsschlager Tiguan einen kleinen Bruder zur Seite zu stellen.

Dieser kleine Geländewagen, bis jetzt nur Baby-Tiguan genannt, existiert wohl schon als Entwurf. Allerdings gibt es noch keine endgültige Entscheidung, ob er gebaut wird.

Der Wagen könnte mit einer Gesamtlänge von mehr als vier Metern ein direkter Konkurrent zum Opel Mokka werden, den die Rüsselsheimer noch in diesem Jahr vorstellen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Baby, VW, Wolfsburg, Volkswagen, Geländewagen, VW Tiguan
Quelle: auto.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 17:00 Uhr von FellatioShot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch kleiner? Also ein aufgeblasener Polo Cross ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?