26.04.12 10:21 Uhr
 111
 

Sondermodell mit 180 PS: Abarth bringt Punto Scorpione

Punto Scorpione heißt der neueste Coup aus dem Tuning-Hause Abarth, das vor allem Fiat-Fans bekannt sein dürfte. Viele Modelle des Sondermodells wird Abarth aber nicht verkaufen.

Denn der Abarth Punto Scorpione ist auf gerade mal 199 Stück limitiert. Unter der Haube sorgt ein Turbobenziner mit 180 PS aus 1,4 Litern für Power. Die 270 Nm reichen immerhin für einen Sprint von null auf 100 km/h in unter acht Sekunden.

Auffallen am Sondermodell dürfte außerdem die spezielle Lackierung "Nero Scorpione", die mattschwarzen Streifen oder Felgen sowie die Schalensitze im Cockpit des Abarth Punto Scorpione.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, PS, Tuning, Sondermodell
Quelle: www.tuning-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 10:21 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich ganz schick, letzten Endes bleibt das Ding aber ein Fiat - ist leider nicht gerade meine liebste Marke....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?