26.04.12 09:38 Uhr
 1.809
 

USA planen neuen Geheimdienst

Die USA haben vor, einen neuen Geheimdienst ins Leben zu rufen. Das meldet die "Nesawissimaja Gaseta". So wollen die USA ihre Geheimdienstaktivitäten verstärkt auf Afrika richten, wo das Netzwerk der Al-Qaida immer stärker wird.

Der neue Geheimdienst wird dem Verteidigungsministerium angehören. Außerdem wird die CIA eng mit dem neuen Dienst kommunizieren. Ausgestattet wird der Dienst mit mehreren Hundert Mitgliedern der DIA (Geheimdienst des Pentagons).

In einem geheimen Dossier von James R. Clapper, dem Geheimdienstdirektor, heißt es, der Dienst soll "anderen Strukturen", welche außerhalb von Konfliktzonen liegen, Informationen liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Geheimdienst, Planung, Aktivität
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Umringt von Bergarbeitern: Donald Trump unterzeichnet Dekret zu Klimaschutzabbau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 09:52 Uhr von TeiresiasU
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
6x Geheim in der NEWS.

Scheint ja sehr geheim zu sein, wenn es darüber achso "geheime" Nachrichten gibt, bevor es den Dienst überhaupt gibt.

/mit Überschrift sogar 7 mal.

[ nachträglich editiert von TeiresiasU ]
Kommentar ansehen
26.04.2012 09:53 Uhr von Bildungsminister
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Gibt ja erst 16 Geheimdienste, knappe 1250 regierungsnahe Organisationen und an die 2000 private Organisationen, welche sich dieser Aufgabe widmen. Da kann einer mehr gewiss nicht schaden...
Kommentar ansehen
26.04.2012 09:59 Uhr von thatstheway
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Die sollten mal einen Dienst: planen der die ganzen Geheimdienste überwacht, wird ja sonst total unübersichtlich bei so vielen Organisationen.
Kommentar ansehen
26.04.2012 10:03 Uhr von hxmbrsel