26.04.12 09:17 Uhr
 896
 

Zimt: Ein Gewürz mit viel Heilkraft

Die innere Rinde des Zimtbaums ist bekannt für seine antioxidante Wirkung. Als eines der ältesten bekannten Gewürze überhaupt, verfügt es über weitere Eigenschaften.

So zum Beispiel hat der Zimt bakterien- und pilzehmmende Wirkung. Weitgegehend unbekannt ist seine blutzuckersenkende Wirkung und die Leistungssteigerung der Gehirnaktivität.

Zu bevorzugen ist der Ceylonzimt gegenüber dem Cassiazimt, da er eine geringere Kumarinkonzentration aufweist. Kumarin kann die Blutgerinnung beeinflussen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Westi1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kraft, Wirkung, Heil, Gewürz, Zimt
Quelle: www.naturalnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 10:48 Uhr von Darksim
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zimt: Gewürz mit vielen Nebenwirkungen: In größeren Mengen bewirkt Ceylonzimtrinde (wie auch mittlere Dosen von Zimtöl) über eine Erregung der Gefäßnerven einen Anstieg der Herzfrequenz, eine Erhöhung der Darmbewegung, der Atemtätigkeit und der Schweißbildung; diesem Erregungszustand folgt eine ruhige Phase mit Schläfrigkeit und Depressionen. Während der Schwangerschaft soll Zimt nicht angewendet werden, da eine hohe Dosierung zur Fehlgeburt führen kann.

Da Zimtöl (vermutlich der Zimtaldehyd) bei manchen Menschen zu allergischen Reaktionen führen kann, wird die äußere Anwendung nicht empfohlen.

Bei Arbeitern in der verarbeitenden Zimtindustrie wurde von allergischen Reaktionen berichtet, die durch das Einatmen von Zimtstaub verursacht wurden: Die Symptome umfassten Asthma, Hautreizung, Haarausfall, schmerzende Augen und Gewichtsverlust.


Also wenn schon, dann bitte beide Seiten der Medaille. ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?