26.04.12 07:47 Uhr
 196
 

Dumm gelaufen: Polizeibekannter Autodieb verliert Passbild in gestohlenem Pkw

Ziemlich dumm ist ein Autodiebstahl für ein Zwillingspaar aus Neuss gelaufen, welches der Polizei schon wegen früherer Delikte bekannt ist.

Einer der Beiden verlor in einem Suzuki Vitara, der von einem Bauernhof gestohlen wurde, sein Passfoto. Als die Polizei den Wagen sicherstellte, fiel den Beamten dieser Hinweis auf den Täter in die Hände.

Als die Beamten die Zwillinge festnehmen wollten, flohen sie spektakulär aus ihrer Wohnung. Sie sprangen über den Balkon und entkamen über die Dächer angrenzender Gebäude. Später konnten die Zwillinge doch noch festgenommen werden. Sie gaben sieben Autodiebstähle zu und befinden sich jetzt in U-Haft.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Zwilling, Pkw, Autodieb, Passbild
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?