26.04.12 06:31 Uhr
 7.804
 

Weil "Beine breit machen" verblödet: Pornostar Jana Bach verkündet Porno-Aus

Pornostar Jana Bach (33) startete vor einiger Zeit ihr Hardcore-Porno-Comeback, nachdem sie bereits eine Auszeit nahm. Unter dem neuen Namen Jana B. drehte sie einige Filme, da der Name Jana Bach unter Markenschutz der ursprünglichen Produktionsfirma steht (ShortNews berichtete).

Nun soll jedoch endgültig Schluss mit Hardcore-Pornos sein. "Ich weiß noch nicht, wie es weitergeht. Das Porno-Business lässt einen auf Dauer völlig verblöden. Es wird nur Wert drauf gelegt, die Beine breit zu machen und dann wird losgerammelt", argumentierte sie.

Sie ärgert sich darüber, dass in Deutschland Pornotalente gar nicht gefördert werden. Sie hätte sich eine Karriere in den USA vorstellen können. Allerdings hätte sie diesbezüglich einen Englisch-Kurs absolvieren müssen, den ihre Produktionsfirma nicht bezahlen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Star, Ende, Porno, Beine, Jana Bach
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 06:40 Uhr von Marco Werner
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Soviel scheint sie als "Pornostar" also: wohl doch nicht verdient zu haben,wenn sie sich nichtmal einen Englischkurs leisten kann....oder will.

Und was ist eigentlich ein "Pornotalent" ?
Kommentar ansehen
26.04.2012 07:58 Uhr von Done88
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
..So Sachen wie "yes, yes!", "OH MY GOD!" und "F*** ME!" wird sie doch wohl ohne Kurs hinbekommen ^^...

Und ja.. wer hätte gedacht, dass es beim Pornobusiness nur ums Beine breit machen und rammeln geht? xD
Kommentar ansehen
26.04.2012 08:13 Uhr von mort76
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Marco, man kann als Pornostar nicht wirklich viel verdienen. Davon wird man nicht reich. Seit die Pornos im Internet leicht herunterladbar sind, ist der Gewinn der Branche arg zusammengeschmolzen.

Naja. Findest du deine Pornotalentfrage nicht selber irgendwie ein bißchen heuchlerisch-scheinheilig, oder muß dir das wirklich jemand erklären?
Kommentar ansehen
26.04.2012 08:20 Uhr von maxyking
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
ihr haben: sie ja auf jeden fall das Hirn raus Gefickt. Für Pornos brauch sie ja auf jedenfalls einen Englischkurs sonst versteht sie ja nicht um was es geht ?? andererseits vermute ich jetzt einfach mal das sie auch nicht mit einem IQ von 125 ins Pornogeschäft eingestiegen ist...... also vielleicht ist sie auch einfach konstant Blöde.
Kommentar ansehen
26.04.2012 08:39 Uhr von Marco Werner
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mort76: Es gibt halt Bereiche im Leben,wo man nicht wirklich von Talent sprechen kann. Pornodrehs wären m.E. einer dieser Bereiche. Letztendlich kommts dort doch sowieso nur aufs Aussehen an und darauf,welche Praktiken jemand mitmacht. Insofern verstehe ich auch nicht,wieso man Jana Bach als Pornostar bezeichnet. Ich kenne zwar auch Clips mit ihr, aber ich hätte darin nichts gesehen,was nicht andere hübsche Damen genausogut oder besser könnten. Die "schauspielerische Leistung" kann ja wohl in diesem Metier kein ausschlaggebender Punkt sein,ob jemand zum "Star" wird oder nicht.
Kommentar ansehen
26.04.2012 09:07 Uhr von kingoftf
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: kennt sie ja als einziger Mensch die Antwort auf die Frage, warum da Stroh liegt und diese Erkenntnis ist so erschütternd, dass sie mit den Pornos aufhört und ins Kloster geht
Kommentar ansehen
26.04.2012 09:50 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
maxyking, wenn sie im Ausland arbeiten wollte, hätte es ja nicht gereicht, nur die üblichen Pornofloskeln zu kennen.
Man muß sich am Set und im Alltag verständigen können- das fordert hier doch auch jeder von den Ausländern, die hier arbeiten wollen...und da reicht "Ah, Ah, Yes!", und "Oh my God!" eben nicht aus...
Kommentar ansehen
26.04.2012 10:10 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach nee ^^: "Es wird nur Wert drauf gelegt, die Beine breit zu machen und dann wird losgerammelt", argumentierte sie."

Und die ganzen spanneden Geschichten, die da immer erzählt werden...die sind ihr wohl nicht gut genug *g

Gibt doch auch Frauenpornos, die dann fast so aufgebaut sind wie GZSZ lol Was ich viel schlimmer als die Pornogeschichten finde, aber so viele Leute kucken sich den Scheiss an, sogar ein Kollege von mir, ich vermute, dass er sich auch Nachts heimlich an den Nippeln spielt....normal ist das doch nicht ^^
Kommentar ansehen
26.04.2012 11:51 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.04.2012 12:59 Uhr von 1234321
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Igitt: So eine Sauerei.
Kommentar ansehen
22.06.2012 02:03 Uhr von Jake_Sully
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Porno-Mietzen sind auch Menschen. Und die schärfsten Porno-Gucker unterstellen dem Mädel Blödheit. Weil diese Geizhälse immer kostenlose Porno-Raubkopien ziehen, hat Sie jetzt kein Geld für einen Englischkurs. Kann sein, dass man in Amerika Englisch braucht für die Absprache mit Regie und Kamera-Mann?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?