26.04.12 06:22 Uhr
 374
 

Wiesel bahnt sich bei voller Fahrt den Weg aus der Motorhaube

Eine "Bild"-Reporterin war im bayrischen Fürth gerade mit dem Auto auf dem Weg zur Arbeit, als plötzlich ein Wiesel aus der Motorhaube kletterte.

"Verrückt, das habe ich wirklich noch nie erlebt! Das Tier muss sich nachts im Auto einquartiert haben. Der Nager hatte bestimmt Appetit auf Gummischläuche", so Manuela Thunert.

Als sie ihr Auto in der Innenstadt abgestellt hatte und wieder zu diesem zurückkam, war das Wiesel verschwunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Weg, Fahrt, Motorhaube
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN