26.04.12 06:14 Uhr
 2.723
 

Fährt er endlich an die Spitze? So schick wird der neue Audi A4

Er wurde er erst 2011 ganz frisch geliftet, doch trotzdem fährt er seinen Hauptkonkurrenten, dem 3er von BMW und der Mercedes C-Klasse nur hinterher. Die Rede ist vom Audi A4.

Doch das soll sich nun ändern. 2014 bringen die Ingolstädter die nächste Generation ihres Mittelklässlers zu den Händlern.

Laut Audi soll der nächste A4 leichter, sparsamer und moderner werden. Zudem wird er rund 90 Kilogramm abspecken und trotzdem mehr Platz im Innenraum bieten. Die Preise sollen bei rund 28.000 Euro starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Konkurrenz, Spitze, Generation, Audi A4
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2012 07:21 Uhr von saber_
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
audi sollte sich mal fuer eine revolution entscheiden, statt immer nur evolutionsstufen zu bringen...


audi schaut seit 1997 mit dem A6 absolut gleich aus... jedes weitere modell wurde nur ein wenig zum vorgaenger geaendert...

designschnitte sind gewagt - auch der 3er bmw war anfangs sehr umstritten - aber zahlen sich im endeffekt dann doch aus ;)
Kommentar ansehen
26.04.2012 08:24 Uhr von tifame
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Design: Das Audi vieles richtig gemacht hat erkennt man am Ergebnis der Firma.

Viele, vor allem deutsche, Hersteller gehen langsam zum Einheitsdesign über (auch z.B. BMW) und das muss nicht mal schlecht sein.

Inzwischen ist die Technik über die Baureihen hinweg fast identisch auch unter den verschiedenen Herstellern ist vieles ähnlich da ein Großteil der Komponenten von, teilweise den gleichen, Zulieferern entwickelt und produziert wird.

Anscheinend hat es Audi richtig erkannt:
Es ist nicht nur das "Produkt" was verkauft wird sondern das Design.

So kann ich mir das Design in der für mich passenden Größe aussuchen z.B. vom A3 zum Q7.

Wie bei vielem ist das Design Geschmackssache und mir gefällt das von Audi.
Kommentar ansehen
26.04.2012 09:55 Uhr von scRs
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Audi ? Design? Sieht man sich die Entwicklung von Audi an, so ist es klar erkennbar das viele Linien von BMW und teils Benz übernommen wurden..


Geht ein Kunde in ein VW/AUDI-Autohaus und fragt nach einem aktuellen Wagen.
Sagt der Berater:"Wieviel Meter hätten Sie denn gern" ...
Kommentar ansehen
26.04.2012 10:00 Uhr von Ribl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
scRs: Made my Day :]
Kommentar ansehen
26.04.2012 10:30 Uhr von Feuerfaenger
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Macht das Auto einfach 10000€ günstiger und es wird das beliebteste und meist verkaufte Auto. Ist doch ganz einfach Marktführer zu werden.
Ich verstehe die Preispolitik sowieso nicht. Wir sind Doppelverdiener ohne Kinder und könnten uns nie-nimmer-nicht ein Audi leisten. Das Geld benötige ich für meine Altersvorsorge und fahre deshalb gebrauchte Ford.
Kommentar ansehen
26.04.2012 10:44 Uhr von Darksim
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Laut Audi soll der nächste A4 leichter, sparsamer und moderner werden. Zudem wird er rund 90 Kilogramm abspecken"

Er soll also leichter werden und zudem noch 90 Kg abspecken. Und wie viel Kg sind es dann genau? 101Kg ;D

Zum Thema: *gääähn* Und wieder ein Audi, der aussieht wie alle anderen. Da wird immer von "Facelift" gesprochen, aber die meisten würden die Unterschiede nicht einmal sehen, wenn man die entsprechenden Modelle nebeneinander stellen würde.

Liebe Autohersteller: TRAUT EUCH MAL WIEDER WAS!
Kommentar ansehen
26.04.2012 11:25 Uhr von 1234321
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
gut aussehend: Angeberbedürfnisse befriedigend
Kommentar ansehen
26.04.2012 16:18 Uhr von Mister_Kanister
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schönes Auto! aber zu teuer in der Grundausstattung!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?