25.04.12 21:16 Uhr
 1.219
 

Daniele bei DSDS schon zum Sieger erklärt: RTL erklärt die Mega-Panne (Update)

RTL ist vor dem "DSDS"-Finale eine riesige Panne unterlaufen: Daniele Negroni (16), der gegen Luca Hänni um den Superstar-Titel kämpft, wurde auf einer Webseite schon zum Sieger erklärt (ShortNews berichtete).

RTL ließ das Ganze inzwischen vom Web nehmen und zeigt sich kleinlaut. "Wir weisen explizit darauf hin, dass es sich dabei um einen technischen Fehler handelt", heißt es.

Angeblich waren für beide mögliche Gewinner Webseiten für den Ticketverkauf vorbereitet worden - eine wurde versehentlich freigeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, DSDS, Panne, Sieger, Webseite
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2012 21:16 Uhr von get_shorty
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Der Screenshot der Panne liest sich tatsächlich sehr interessant - falls er hier nicht so gut zu erkennen ist: siehe Quelle.
Kommentar ansehen
25.04.2012 21:33 Uhr von Sonny61
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Genau und die Erde ist eine Scheibe!
Kommentar ansehen
25.04.2012 22:09 Uhr von Aweed
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ekelhafter: kleiner wicht
Kommentar ansehen
26.04.2012 00:33 Uhr von Artim
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch normal: Es mag ja viel Show dabei sein, aber bisher wurde für die Finalisten immer alles doppelt gemacht. Die CDs sind auch schon verpackt und je nach Gewinner stellt man die eine oder die andere Kiste ins Regal.
Kommentar ansehen
26.04.2012 00:50 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die CDs: sind auch schon verpackt und je nach Gewinner stellt man die eine oder die andere Kiste ins Regal.

Und der Sender kauft die dann auf, damit auch die Panzerung stimmt, zumindest 1x, bevor der Honk wieder in der Versenkung verschwindet
Kommentar ansehen
26.04.2012 07:57 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
super genau diese "Fehlerschen" scheinen aber verdächtig oft zu passieren...also, ich kann mich da an eine ganze Reihe von "Versehen" erinnern, die vermuten ließen (oder bewiesen), daß alles gescriptet und vorausgeplant wurde.
Klar, alles Zufall...

Naja. Schade. Um das Gegenteil zu beweisen, wird jetzt sicher umgeplant, aber das Ergebnis ist ja sowieso irrelevant.

Surftip, weils so gut paßt:
http://fernsehkritik.tv/

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?