25.04.12 17:32 Uhr
 10.695
 

Zeigt dieses Sonar-Foto das Monster von Loch Ness?

Marcus Atkinson ist seit Jahren auf der Suche nach Nessi, dem berühmten Monster von Loch Ness. Vor kurzem nahm sein Sonargerät ein ungewöhnliches Objekt am Grund des Sees von Loch Ness auf.

Das Gerät vermisst jedes Objekt unter dem Boot alle Viertel Sekunde. Auf dem Bildschirm schien dieses Objekt dem Boot für zwei Minuten zu folgen. Für Atkinson der Beweis für ein unbekanntes Wesen. Für sein Sonar-Foto bekam er den ersten Preis als "Best Nessie Sighting of The Year".

Er zeigte das Bild anderen und keiner wusste, was es zeigte. Experten hingegen glauben, dass es sich um einen Algenteppich handelt, der sich durch den Strom des Bootes mitbewegte. Plankton ernährt sich von Algen und dieser reflektiert die Sonarwellen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Loch, Monster, Loch Ness
Quelle: www.inquisitr.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Loch Ness: Unterwasser-Roboter finden Nachbildung des legendären Monsters
Schottland: Neu entdeckte Erdspalte im Loch Ness nährt Hoffnung für Nessie-Fans

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2012 18:02 Uhr von magnificus
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Es zeigt eher: die Leere dieser News.
Kommentar ansehen
25.04.2012 18:10 Uhr von spencinator78
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Die Klugscheißer können dies auch bei Daily Mail, Scottish Daily, Express.co.uk, Mirror.co.uk, usw. usw. nachlesen!
Kommentar ansehen
25.04.2012 18:24 Uhr von kostenix
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
ich glaub, auf dieses scharfe bild, schmeisse ich mir erst mal ne wumpfe aufn grill!
Kommentar ansehen
25.04.2012 19:21 Uhr von spencinator78
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: Ich hatte bisher noch nicht mit dieser Seite zu tun. Ich hatte erst eine Quelle die einen Tag zu alt war, also musste ich eine andere suchen. Hätte ich das gewußt, hätte ich nicht diese gewählt. Wie du siehst hab ich ja oben einige aufgezählt und diese war die erste die im Rahmen der 5 Tage lag. Die Angifterei immer ist unmöglich!
Kommentar ansehen
25.04.2012 19:32 Uhr von spencinator78
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Locke: Wenn ich mir die Klicks anschaue lache ich aber eher über die ganzen Hater hier ^^
Kommentar ansehen
25.04.2012 19:40 Uhr von spencinator78
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Sir.Laberrabarber: Dein Neid ist meine Anerkennung! Ich bin nicht hier um Freunde zu finden. Wir sind alle aus dem selben Grund hier! News lesen und News schreiben. Ob interessant oder uninteressant. Dies entscheidet am Ende der Leser. Jeder der behauptet er nimmt die Shortis nicht gerne mit ist schlichtweg ein Lügner. Also kehrt mal alle fein vor eurer eigenen Tür. Leben und leben lassen!
Kommentar ansehen
25.04.2012 19:51 Uhr von Patreo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, tut es nicht: .
Kommentar ansehen
25.04.2012 19:51 Uhr von spencinator78
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Sir: Dumm nur das die Bewertungen an sich wiederum nicht entscheidend sind ^^ Ich denke wir können das Thema hier beschließen ^^ Schönen Abend noch
Kommentar ansehen
25.04.2012 19:57 Uhr von pudel211
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Klare Antwort: Nein.
Kommentar ansehen
25.04.2012 20:44 Uhr von freak1982
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt kein Monster von Loch Ness. Das ganze Ding ist gefaked!!!

[ nachträglich editiert von freak1982 ]
Kommentar ansehen
26.04.2012 00:40 Uhr von honoriscausa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tolles Bild: Das könnte auch eine Ultraschallaufnahme von meinem Schwanz sein...
Kommentar ansehen
26.04.2012 00:52 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: das "Loch Nass" von Gina Wild
Kommentar ansehen
26.04.2012 09:07 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein diese: Foto zeigt einen grünen Streifen
Kommentar ansehen
26.04.2012 11:08 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibts kein Monster ^^: Das nässende Loch wurde schon durchkämmt und man hat nix gefunden, also warum sucht man noch danach....Zeitverschwendung *g

Die solln sich lieber um die Aliens kümmern, oder um andere Ungeheuer, die es wirklich gibt, mein jetzt nicht den Menschen :)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Loch Ness: Unterwasser-Roboter finden Nachbildung des legendären Monsters
Schottland: Neu entdeckte Erdspalte im Loch Ness nährt Hoffnung für Nessie-Fans


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?