25.04.12 16:17 Uhr
 1.012
 

Siegen: Bewaffneter Mann verursachte SEK-Einsatz

Bei einer Kontrolle im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens hielt eine Zivilstreife einen 28-jährigen BMW-Fahrer an. Daraufhin zog dieser eine Waffe und bedrohte die Beamten. Anschließend floh er mit deren erbeuteten Dienstwaffen.

Eine Großfahndung ergab, dass der Mann sich in seiner Wohnung verschanzt hatte. Der 28-Jährige schoss von seinem Balkon, mit einem Sturmgewehr und einer Pistole, auf die eingetroffenen Beamten. Aufgrund der heiklen Situation rückte sofort ein Spezialeinsatzkommando aus Bonn und Düsseldorf an.

Die Schüler einer Grundschule und eines Gymnasiums saßen bis um 15:40 in ihren Klassenräumen fest, da die Gefahr bestand, der Schütze könne auch auf sie zielen. Des weiteren wurden ganze Gebäude geräumt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haggart
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Einsatz, Siegen, Schütze, SEK
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2012 16:34 Uhr von kbot
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
würde es nicht in der Überschrift stehen, wüsste man gar nicht, wo sich das nun abgespielt hat o,0

sollte eine Überschrift nicht eine kurze Zusammenfassung eines Textes sein?
Kommentar ansehen
25.04.2012 16:49 Uhr von Perisecor
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Typisch USA!


Zum Glück gibt es in Deutschland strikte Waffengesetze.

Hier könnte sowas niemals nie nicht passieren.
Kommentar ansehen
25.04.2012 16:50 Uhr von Haggart
 
+0 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2012 16:54 Uhr von kbot
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2012 16:54 Uhr von Haggart
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@the_slut: Okay, sorry ^^
Ironie Tags würden mir helfen ^^
Kommentar ansehen
25.04.2012 17:17 Uhr von jonathanm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Das sin Autoschieber... Siegen ist hier fast nebenan. Hör hier ganze Zeit nur Sirenen... Haben letztens schonmal einen bekommen in Neunkirchen...

[ nachträglich editiert von jonathanm ]
Kommentar ansehen
25.04.2012 17:38 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@blubb42: Word! ;-)
Kommentar ansehen
25.04.2012 17:45 Uhr von PureVerachtung
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Voll krass korrekte 3äh BMWäh, Jungäh! Ey hab isch geschosse, Jungäh!
Kommentar ansehen
25.04.2012 18:09 Uhr von zensus1999
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hmmmm: habs gerade auf pro sieben gesehn

wie kann es sein das sich beide vögel die waffen abnehmen lassen
bei einem kann ich es ja noch verstehn
ich glaube die hatten ein wenig pippi in der hose
in den usa wäre das nicht passiert die hätten da auch kein sek gebraucht
da wäre die Angelegenheit in zwei min vorbei

da wird nicht grossartig geredet
Kommentar ansehen
25.04.2012 18:12 Uhr von zensus1999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blubb42: bin gaynau deiner Meinung
Kommentar ansehen
26.04.2012 02:00 Uhr von F.Steinegger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ach komm schon AntiPro: Das merkst du doch selber, wie das geht.

Es war Alex K.

A (lex) K, A (lex) K (47). AK47! AK!

Na? Alles klar?
Kommentar ansehen
26.04.2012 08:52 Uhr von kxell2001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zwar unpassend aber wollte es auch mal ausprobiert haben:

Typisch Fachkräfte, denn wir brauchen ja unbedingt solche kulturelle Bereicherung. Am besten Abschieben. Ach ne, war ja Deutscher - Son Mist [ironie \off]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?