25.04.12 13:04 Uhr
 113
 

Radsport: Masseur belastet Alberto Contador schwer - Insulinspritzen?

Rennradfahrer Alberto Contador behauptet trotz Sperre weiterhin nicht gedopt zu haben. Nun wird er jedoch von einem Masseur weiter schwer belastet.

Der Mann will anonym bleiben, sagte jedoch als Zeuge aus, dass Contador sich während der Tour de France 2005 selbst Insulin gespritzt habe.

Der umstrittene "Doping"-Arzt Eufemiano Fuentes ist bekannt dafür, seinen Sportlern dieses Insulin-Doping verabreicht zu haben.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, schwer, Alberto Contador, Masseur
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radstar Alberto Contador gibt überraschend Rücktritt bekannt
Radsport: Favorit Alberto Contador in beiden Tour-de-France-Etappen gestürzt
Radsport: Alberto Contador beklagt mangelnde Unterstützung von Konkurrenten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radstar Alberto Contador gibt überraschend Rücktritt bekannt
Radsport: Favorit Alberto Contador in beiden Tour-de-France-Etappen gestürzt
Radsport: Alberto Contador beklagt mangelnde Unterstützung von Konkurrenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?