25.04.12 11:44 Uhr
 289
 

Gerichtsurteil: "Hells Angels"-Kutten im Gericht verboten

Bei einem Prozess 2010 gegen ein Mitglied der "Hells Angels" in Potsdam, hatte das Gericht den Rockern vor den anwesenden Zuschauern untersagt, ihre Kutten zu tragen.

Das Bundesverfassungsgericht bestätigte nun das Verbot und verfasste einen entsprechenden Beschluss.

Das Trageverbot von Motorradwesten und sonstigen Bekleidungstücken, die auf einen Motorradclub hinweisen, ist rechtens.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verbot, Gerichtsurteil, Hells Angels, Verfassungsgericht
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?