25.04.12 10:42 Uhr
 306
 

Lenovo weitet Rückruf von All-In-One-PCs aus

Der Computerhersteller Lenovo hat den bestehenden Rückruf für die Desktop-PCs ThinkCentre M70z und ThinkCentre M90z All-in-One aktualisiert und ausgeweitet.

Der freiwillige Rückruf umfasst nunmehr weltweit etwa 188.000 Computersysteme. Als Grund für die Rückrufaktion wird ein Fehler in der Stromversorgung genannt, der zu einer Brandgefahr führen kann.

Das Unternehmen ersucht Verbraucher, ihre Systeme zu überprüfen. Dazu wurde eine Supportseite eingerichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: carlossanchez
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, All, Rückruf, Lenovo
Quelle: www.cleankids.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?