25.04.12 09:18 Uhr
 142
 

"SpaceX" verschiebt den ersten privaten Raumkapselflug

Am 30. April sollte die erste private Raumkapsel "Dragon" starten, Ziel war die internationale Raumstation "ISS". Dieser Termin wurde nun von dem Privatunternehmen "SpaceX" auf den 7. Mai verschoben.

Grund dafür sei, dass man noch einige Tests mit den Computercodes für das Andockmanöver machen wolle.

Die private Raumkapsel "Dragon" soll 521 Kilogramm Fracht zur "ISS" mitnehmen und nach drei Wochen den Rückflug mit 660 Kilogramm Ladung antreten


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonVaradero
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Flug, Weltraum, Absage, Raumstation, Raumkapsel
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?