25.04.12 09:18 Uhr
 141
 

"SpaceX" verschiebt den ersten privaten Raumkapselflug

Am 30. April sollte die erste private Raumkapsel "Dragon" starten, Ziel war die internationale Raumstation "ISS". Dieser Termin wurde nun von dem Privatunternehmen "SpaceX" auf den 7. Mai verschoben.

Grund dafür sei, dass man noch einige Tests mit den Computercodes für das Andockmanöver machen wolle.

Die private Raumkapsel "Dragon" soll 521 Kilogramm Fracht zur "ISS" mitnehmen und nach drei Wochen den Rückflug mit 660 Kilogramm Ladung antreten


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonVaradero
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Flug, Weltraum, Absage, Raumstation, Raumkapsel
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt