25.04.12 08:51 Uhr
 389
 

Pulheim: Falsche Polizeibeamte kassierten 19-Jährigen bei Fahrzeugkontrolle ab

In Pulheim haben sich an einer Kreuzung ein Mann und eine Frau als Polizisten ausgegeben und mit einer Halt-Kelle einen 19 Jahre alten Autofahrer angehalten.

Die falschen Polizisten sagten zu dem jungen Mann, nachdem sie ihn stoppten: "Guten Abend. Fahrzeugkontrolle. Bitte einmal die Fahrzeugpapiere."

Doch der junge Mann hatte für seinen Pkw keinen Fahrzeugschein dabei. Daraufhin kassierten die falschen Beamten gleich 15 Euro ab. Die richtige Polizei hofft nun auf Zeugen, die zu den falschen Polizisten etwas aussagen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Betrug, Kontrolle, Polizeibeamte, Pulheim
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen