25.04.12 08:44 Uhr
 571
 

Leben auf dem Mars? Astrobiologen fordern Sonden-Flotte zur genauen Erforschung

Ein Team von amerikanischen Astrobiologen fordert jetzt eine neue Marsmission. Deren Ziel soll es sein, so die Experten, nach Leben auf dem roten Planeten zu suchen.

Dazu soll eine Reihe von Sonden zum Mars geschickt werden. Nach den Vorstellungen der Wissenschaftler sollen sich diese dann an unterschiedlichen Stellen auf dem Mars in den Boden eingraben und diesen untersuchen.

Diese Sonden sollen Pyramidenförmig sein und langsam an Fallschirmen auf den Marsboden schweben. Hier sollen sie sich einige Zentimeter eingraben und Bodenproben entnehmen. Die wiederum sollen sofort analysiert und die Ergebnisse per Satellit auf die Erde übermittelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Suche, Mars, Flotte, Erforschung
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf