25.04.12 08:44 Uhr
 572
 

Leben auf dem Mars? Astrobiologen fordern Sonden-Flotte zur genauen Erforschung

Ein Team von amerikanischen Astrobiologen fordert jetzt eine neue Marsmission. Deren Ziel soll es sein, so die Experten, nach Leben auf dem roten Planeten zu suchen.

Dazu soll eine Reihe von Sonden zum Mars geschickt werden. Nach den Vorstellungen der Wissenschaftler sollen sich diese dann an unterschiedlichen Stellen auf dem Mars in den Boden eingraben und diesen untersuchen.

Diese Sonden sollen Pyramidenförmig sein und langsam an Fallschirmen auf den Marsboden schweben. Hier sollen sie sich einige Zentimeter eingraben und Bodenproben entnehmen. Die wiederum sollen sofort analysiert und die Ergebnisse per Satellit auf die Erde übermittelt werden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Suche, Mars, Flotte, Erforschung
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?