25.04.12 06:34 Uhr
 234
 

"Machete Kills": Rolle für Mel Gibson

Der Exploitationfilm "Machete" von Regisseur Robert Rodriguez konnte im Jahr 2010 mit Danny Trejo in der Hauptrolle überzeugen. Für 2013 ist nun die Fortsetzung "Machete Kills" angekündigt.

Bei dem Cast gab es nun eine Überraschung, denn Schauspieler Mel Gibson steht aktuell im Gespräch, eine Rolle in dieser Fortsetzung zu übernehmen. Welchen Charakter er verkörpert soll, ist bislang noch nicht bekannt.

Ein Mitwirken des Regisseurs Robert Rodriguez ist bislang noch nicht sicher, denn dieser arbeitet momentan ebenfalls an einer Fortsetzung zu seinem Film "Sin City". Sollten sich die beiden Projekte jedoch nicht überschneiden, will er bei beiden Filmen auf dem Regiestuhl sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rolle, Fortsetzung, Mel Gibson, Machete
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson: Kein Problem, dass seine Freundin 34 Jahre jünger ist
60-jähriger Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson nennt "Batman v Superman" ein "Stück Scheiße"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?