25.04.12 06:30 Uhr
 5.062
 

"Wer wird Millionär": Günther Jauch redet menschlichem Kondomtester Geschenk aus

Am vergangenen Montag saß Jens Lauffenberg (42) in der Sendung "Wer wird Millionär" auf dem Quizstuhl. Er wurde anfangs als "historische Figur" angekündigt, da er der erste menschliche Kondomtester Deutschlands war. Damals testete er stundenlang Kondome mit seiner Freundin.

Am Ende gewann der Kandidat 32.000 Euro. Moderator Günther Jauch (55) frage ihn daraufhin, was er mit dem Geld macht. Der Kandidat erklärte, dass seine Frau eine Tasche für 16.000 Euro haben wolle. Die Frau, die im Publikum saß, erklärte, dass die Tasche von "Louis Vuitton" sei.

Auf die Frage, ob so eine teure Tasche denn notwendig sei, antwortete die Frau mit "Ja". Schließlich begann Günther Jauch mit Geschichten aus alten Zeiten, in denen eine Tasche vorkam, die verloren ging. Der Kandidat war von der Geschichte so fasziniert, dass seine Frau nun doch keine Tasche erhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Kandidat, Millionär, Geschenk, Günther Jauch, Tasche
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2012 07:03 Uhr von Sarah0117
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Och wie toll: eine Tasche für 16.000 Tallers, kann die was anderes als meine für 39,99 €?
Glaube kaum :D
Damals im TV vor 3 Tagen.... und dafür braucht man eine News ohne Inhalt - find ich echt doof.
Bild.de --> Heiße Luft mit nichts :P
Kommentar ansehen
25.04.2012 07:53 Uhr von Filzpiepe
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die Tasche ging nicht verloren, Jauch hatte da reingekotzt und die Tasche wurde dann entsorgt...

Son Mumpitz hier schon wieder...
Kommentar ansehen
25.04.2012 08:07 Uhr von Teufelsgeiger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Filzpiepe: du bist aber auch nicht besser mit DEINEM mumpitz: jauch hat nicht in die tasche reingekotzt!!! er hat lediglich erzählt, wie sich die geschichte zugetragen hat. es haben zwei kinder, die mit ihrer mutter zusammen unterwegs waren, in die teure tasche gekotzt, welche die mutter daraufhin einfach im mülleimer entsorgt hat.
also nicht mit halbwissen um sich werfen und andere kritisieren.

[ nachträglich editiert von Teufelsgeiger ]
Kommentar ansehen
25.04.2012 08:36 Uhr von DerMaus
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
16.000 Kröten? Dafür kriegt man ja schon einen neuen Mittelklassewagen.
Kommentar ansehen
25.04.2012 09:26 Uhr von magnificus
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Neuen Mittelklassewagen für 16000? Welchen ?

1 Mercedes-Benz C-Klasse
2 BMW 3er
3 VW Passat
4 Audi A4, S4
5 Opel Insignia
6 Audi A5, S5
7 Ford Mondeo

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
25.04.2012 09:31 Uhr von Ypsilon9999
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schlechte News Deine Schreibe geht mir echt auf den Geist - die Hälfte deiner News sind dermaßen unverständlich geschrieben, das ich tatsächlich die Quelle benötige um den Inhalt vollständig zu verstehen.

DAS IST NICHT DER SINN VON SHORTNEWS.
Kommentar ansehen
25.04.2012 10:58 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wetten, dass in eine Alditüte für 10 Cent mehr reinpasst als in ne Prada-Tasche für 16000 EUR?
Und wasserdicht ist die dann sogar auch noch.
Kommentar ansehen
25.04.2012 11:17 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
magnificus, für unseren Ford Fusion (laut Spiegel "Mittelklasse mit Hightech-Ambition") haben wir 15.000 bezahlt.
Und zwar inklusive des Umbaus auf Gasbetrieb.

Also- das Geld reicht locker für einen Mittelklassewagen und die Suche nach einer neuen Freundin, da die alte zum Geld wohl eine ähnliche Beziehnung hat wie die Regierung zu unserem Steuergeld...mit SOLCHEN Frauen wird niemand glücklich.

Da kann man sein Geld auch gleich selbst verbrennen, dann hat man immerhin noch ein schönes Lagerfeuerchens statt eines teuren Staubfängers.

Warum machen sich eigentlich die Frauen immer über unsere Vorliebe für Sportwagen lustig und stellen dann immer gleich eine mutmaßlich geringe Penislänge in den Raum?
Worauf läßt dann der Kauf von 16.000-Euro-Taschen, der Gebrauch von Botox, Liftings, Brustvergrößerungen und teuren Modefummeln schließen?
Häßliche Vaginas?
Kommentar ansehen
25.04.2012 12:45 Uhr von magnificus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Spiegel also: sagt Mittelklasse........... ach lassen wir das.

Tasche für 16000 ist verrückt. Da sind wir uns einig.
Kommentar ansehen
25.04.2012 18:26 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
magnificus, du kannst ja mal einen Link posten, wo das Gegenteil behauptet wird.
Also- ICH hab da nichts gefunden...also, viel Glück.

Ob ein Auto "Mittelklase" ist oder nicht, definiert sich über die Austattung, nicht über den Preis.

Gehörst du eigentlich auch zu der LuisVuitton-Zielgruppe, der es nur um die Angeberei statt um den Nutzwert geht? Dann ist natürlich klar, warum es dich anstinkt, daß auch bezahlbare Mittelklassewagen existieren...
Kommentar ansehen
26.04.2012 07:09 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jimbooo, doch, genau das ist der Fall.
Die Marke spielt bei dieser Kategorisierung keine Rolle.
Das ist eher eine Frage des Prestigedenkens, entscheidend ist hier aber die Ausstattung des Autos.
Genausowenig läßt sich über den Preis oder die Marke definieren, was als "Sportwagen" gilt, beispielsweise.

Dacia die Fähigkeit abzusprechen, Mittelklasseautos bauen zu können, ist da ein gutes Beispiel: warum sollte das unmöglich sein? Wo steht das? Wer entscheidet das?

Auf dem Automarkt haben sich die Verhältnisse ja nun umgedreht: die zuverlässigsten Autos kommen nun aus Ländern, über deren Autos wir in unserer Jugend gelacht haben...und es ist auch nur eine Frage der Zeit, bis es das erste vertretbare chinesische Auto hier gibt, so sehr wir hier auch über LandWind und Co. lachen...
Kommentar ansehen
27.04.2012 11:45 Uhr von Filzpiepe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Arschgeiger: So wie er es erzählt hat, ist von auszugehen, dass er das selber als Kind war...

Ausserdem: "Schnauze"!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?