24.04.12 20:35 Uhr
 218
 

Kaiserslautern: Autoreifen während der Fahrt geplatzt

Am gestrigen Montag zerplatzte während der Fahrt von der A6 auf die A63 plötzlich der Autoreifen eines Skoda Fabia.

Der 20-jährige Autofahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und schlitterte mit dem PKW entlang der Schutzplanke. Erst nachdem das Auto über die Fahrbahn rutschte und auf die gegenüberliegende Seitenschutzplanke knallte, blieb der Wagen stehen.

Verletzt wurde der Autofahrer bei dem Unfall nicht.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Kaiserslautern, Reifen, Fahrt, Leitplanke
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2012 20:39 Uhr von BoscoBender
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Seit ihr jetzt völlig bekloppt...! Was hat denn so eine Meldung hier zu suchen...!
Jetzt geht es euch wirklich zu gut was....!
Kommentar ansehen
25.04.2012 03:34 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor was bei dir alles geplatzt ist, das wäre eher eine News wert.
Kommentar ansehen
28.04.2012 02:03 Uhr von Noquest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorherige Kommentatoren: naja, seid doch nicht so hart mit dem Autoren. Immerhin ist diese "News" interessanter als manche sogenannte News über Updates von Grafikkartentreibern und anderem Quatsch, der hier als Schlagzeile verkauft wird ;)

...wobei die Nachricht vom Sack Reis der letztens vom Laster in China gefallen ist mindestens genauso gehaltvoll war wie diese "News"

[ nachträglich editiert von Noquest ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?