24.04.12 19:39 Uhr
 70
 

Niederlande: Opposition will Sparkurs entschärfen

Die Opposition in den Niederlanden will, nachdem die Regierung ihren Rücktritt erklärt hat, vom Sparkurs des Landes abrücken.

Diederik Samsom, Vorsitzender der Sozialdemokraten, meint, die Drei-Prozent Defizithöchstgrenze der Europäischen Union sei nicht zwingend einzuhalten. Begründet sei die Möglichkeit der Abweichung durch die wirtschaftliche Ausnahmesituation.

Samsom ist für eine Defizithöchstgrenze von 3,6 Prozent. Geert Wilders, Chef der Rechtspopulisten, gibt sich sogar mit vier Prozent Defizit zufrieden. Die Regierung strebt ein Haushaltsdefizit von drei Prozent an. Wilders will diese nicht unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Niederlande, Rücktritt, Opposition, Sparkurs
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?