24.04.12 19:10 Uhr
 116
 

Fußball: Unsportliches Verhalten der Fans - 15.000 Euro Geldstrafe für St. Pauli

Zwei Fälle von unsportlichem Verhalten der Anhänger kosten dem FC St. Pauli 15.000 Euro. Zu dieser Summe wurde der Verein vom Sportgericht des DFB verurteilt.

Der Kiez-Klub wurde für Randale seiner Schlachtenbummler beim Hallenturnier in Hamburg und für beleidigende Transparente bei der Heimpartie gegen Eintracht Braunschweig verurteilt.

Die Hamburger haben das Urteil akzeptiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fan, Geldstrafe, FC St. Pauli, Verhalten
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?